Nahaufnahme des Verkehrsschildes "Durchfahrt verboten", roter Kreis mit weißem waagerechten Strich (Quelle: imago images/Marius Schwarz)
imago images/Marius Schwarz
Bild: imago images/Marius Schwarz

- Bußgeld 2020: die neue Strenge

Wie praktikabel sind die Änderungen der Straßenverkehrsordnung im Alltag?

Seit Ende April ist die neue Straßenverkehrsordnung in Kraft. Es gibt neue, vor allem höhere Bußgelder und einen Haufen neuer Schilder. Vor allem Radfahrer sollen mit den neuen Regeln besser geschützt werden. Und Raser gestoppt werden. Doch Mitte Mai wurde schon wieder zurückgerudert. Bundesverkehrsminister Scheuer will allzu schnelle Fahrverbote verhindern. Menschen hätten deswegen Angst um ihren Job. SUPER.MARKT-Mobilitätsexperte Andreas Keßler schaut sich die neuen Regelungen an und überprüft, was sie im Alltag bedeuten.

Mehr zu Thema

weitere Themen der Sendung