Eine Übersicht der vier Haltungsformen für Tiere an einem Kühlregal mit Fleisch (Quelle: imago images/Geisser)
Bild: imago images/Geisser

Mo 11.01.2021 | Dossier | Lesedauer etwa 7 Minuten - Tierwohl: Durchblick durch den Siegel-Dschungel

Das bedeuten die unterschiedlichen Label über die Tierhaltung

Stallhaltung, Freiland, Bio, mit Antibiotika oder ohne – für alles gibt es bei der Tierhaltung ein Siegel. Wer steigt da noch durch? Und wie viel Tierwohl steckt wirklich dahinter? Denn ganz einfach ist es nicht, etwas mehr Platz pro Tier führt zum Beispiel nicht automatisch zu artgerechter Haltung. Besonders, wenn die Tiere nur im Stahl gehalten werden und die Vorgaben nur knapp über den gesetzlichen Mindeststandards liegen. Hier finden Sie daher zur besseren Orientierung die Bedingungen der einzelnen Labels und wer jeweils dahinter steckt.

Tierhaltungs-Siegel

  • Haltungsform

  • Initiative Tierwohl

  • EU-Bio-Siegel

  • Bioland

  • Naturland

  • Demeter

Staatliches Tierwohllabel

Die Bundesregierung plant schon länger die Einführung eines staatlichen Tierwohllkennzeichens. Bisher gibt es allerdings nur Kriterien für die Schweinemast. Hierbei handelt es sich um höhere Vorgaben als die des gesetzlichen Mindeststandards - und zwar bei Haltung, Transport und Schlachtung. Zum Vergleich: Die Label "Haltungsform" und "Initiative Tierwohl" gelten nur für die Haltung der Nutztiere. Die Verwendung des staatlichen Kennzeichens wird freiwillig sein. Das Label wurde noch nicht im Handel eingeführt.
 
 
 
 

Die Bio-Siegel im Vergleich
SIEGEL 100% ÖKO-BETRIEB BIOFUTTER GENTECHNIK TIERE JE HEKTAR AUSLAUF / WEIDEGANG
Tierhaltungs-Siegel

Kat. 1: Gesetzliche Vorgaben

Kat. 2: 10% mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben

Kat. 3: 40% mehr Platz

Kat. 4: 100% mehr Platz

❌(Erst ab Kategorie 4 Zugang zu Außenbereich oder Freilandhaltung)
Initiative Tierwohl

✅(Kategorie 1 und 2)

❌(Kategorie 3 und 4)

10% mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben

EU-Bio-Siegel ✅(95%) 230 Hennen ODER
580 Masthähnchen ODER
14 Mastschweine ODER
2 Milchkühe
Bioland 140 Hennen ODER
280 Hähnchen ODER
10 Mastschweine
Naturland 140 Hennen ODER
280 Hähnchen ODER
10 Mastschweine
Demeter 140 Hennen ODER
280 Hähnchen ODER
10 Mastschweine ODER
2 Milchkühe