Eine Lupe, ein Laptop und das Wort "Vertrag" auf dem Bildschirm (Quelle: imago images/blickwinkel)
Bild: imago images/blickwinkel

Mo 25.05.2020 | Beitrag | Lesedauer etwa 2 Minuten - Coronakrise: Vertragscheck für Verbraucher

Ein neues Onlinetool soll helfen

Es sind so viele Fragen. Auch unsere Redaktion bekommt in der Coronakrise immer mehr Zuschriften von Zuschauern und Online-Nutzern, die verunsichert sind: Was kann ich überhaupt noch einfordern in diesen Zeiten? Bekomme ich mein Geld zurück - oder muss ich mich mit einem Gutschein begnügen? Was sind meine Rechte?

 
Die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) hat gemeinsam mit der Verbraucherzentrale Bayern ein kostenloses Tool entwickelt, das genau auf diese Fragen schnell eine Antwort geben kann. Dabei werden Sie als Nutzerin oder Nutzer durch einen kurzen Fragebogen geleitet, an dessen Ende die konkrete Handlungsempfehlung steht.
 
Juristische Texte ade
 
"Die Rechtslage ist für Verbraucher nicht zuletzt aufgrund der aktuellen Änderungen unübersichtlich. Unser interaktives Angebot soll Nutzern Antworten zu den häufigsten Fragen bieten, ohne dass sie viel Zeit mit der Lektüre juristischer Texte verbringen müssen", sagt Annalena Marx, Referentin für Wirtschaftlichen Verbraucherschutz bei der VZB.
 
Die Bandbreite der Problembehandlung umfasst unter anderem abgesagte Veranstaltungen, Abonnements, die nicht ausgeübt werden können, und gebuchten Dienstleistungen, die nun nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Dabei hat die VZB die häufigsten Verbraucherfragen berücksichtigt. Und natürlich wird das Tool bei neuen Entwicklungen aktualisiert.
 
Beratung auch weiterhin vor Ort
 
Da, wo das Online-Tool nicht ausreicht, beraten die Verbraucherzentralen aber natürlich weiterhin persönlich: 
 
Beratungstermine können Sie in Brandenburg entweder am Servicetelefon unter 0331/98 22 999 5 (montags bis freitags 9 - 18 Uhr) oder direkt online auf verbraucherzentrale-brandenburg.de/terminbuchung ausmachen. 
 
In Berlin entweder am Servicetelefon unter 030/214 85-0 (montags bis freitags 10 - 16 Uhr) oder direkt online auf verbraucherzentrale-berlin.de/beratung-be/terminbuchung.