Eine Frau, die telefoniert, ist total erschrocken (Quelle: dpa)
Bild: dpa

Fr 30.10.2020 | Beitrag | Lesedauer etwa 1 Minute - Corona-Schockanrufe: neue Masche, altes Übel

Trickbetrüger zocken mit vermeintlichen Hiobsbotschaften ab

Ein Anruf, der sitzt: Mit trockenen Worten erzählt ein Unbekannter am anderen Ende, er sei Arzt, es sei dringend. Dann der Schock - ein liebes Familienmitglied soll anscheinend schwer an Covid-19 erkrankt sein, jetzt sei ein aus privaten Mitteln finanziertes Medikament die einzige Chance auf eine Gesundung - leider eine sehr teure. Und schon werden Sie um Hilfe gebeten. Wer würde da nicht ...?
 
Und stopp. Wenn Sie so etwas am Telefon hören, seien Sie sich gewiss: Dies ist eine neue Betrugsmasche. In Görlitz ist es nach Polizeiangaben diese Woche vermehrt zu entsprechenden Betrugsversuchen am Telefon gekommen. Die sächsische Polizei warnt deshalb aktuell vor den Trickbetrügern, die mit Corona-Schockanrufen Geld machen wollen.