Obdachloser
rbb
Bild: rbb

- Mord in Berlin-Steglitz

Was geschah mit Klaus Jüterbock?

In den frühen Morgenstunden des 8. September 2017 wurde in Berlin-Steglitz der wohnungslose Klaus Jüterbock tot aufgefunden. Wer hat in der Nacht vom 7. auf den 8. September verdächtige Beobachtungen im Park Schloßstraße/ Ecke Grunewaldstraße gemacht? Außerdem sucht die 1. Mordkommission nach Hinweisen zum Aufenthalt des Toten vor dem Verbrechen. Der 47-Jährige war vermutlich erst wenige Tage zuvor aus Rendsburg (Schleswig-Holstein) zusammen mit seinem Hund nach Berlin gekommen.

weitere Themen der Sendung

Nachgefragt
rbb

Nachgefragt bei aktuellen Fahndungsfällen

In der Rubrik "Nachgefragt" berichtet Täter - Opfer - Polizei über aktuelle polizeiliche Ermittlungen von bereits gesendeten Fahndungsfällen. Folgende sind diesmal im Programm: