Cartoon Loveboat (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Cartoon - Loveboat - Erregung öffentlichen Ärgernisses

Annika (32) ist stocksauer. Ausgerechnet zu einer Dampferfahrt muss Björn (39) sie einladen! Zwischen lauter Omas und nervigen Kindern!

"Ick dachte, ma wat anderet!" meint Björn kleinlaut. Um die Stimmung zu verbessern, geht er erst mal an die Bordbar und holt Bier und Klaren.

Ein paar Runden später ist Annika versöhnt und noch etwas später von Björn wieder regelrecht begeistert. So sehr, dass der Dampfer nun zum Loveboat wird.

Jetzt kommen sie in Fahrt. Um Björn ein bisschen Luft zu verschaffen, knöpft Annika ihm die Hose auf.

Der Kapitän ist irritiert. Die anderen Passagiere auch. Kinder werden auf ein Eis ins Unterdeck geschickt. Nun ist bei Björn und Annika kein Halten mehr -  sie werden inniger. Und heftiger.  

"Jetzt reichts" ruft der Kapitän über den Lautsprecher und sichert den beiden damit die volle Aufmerksamkeit. Erst recht, als Annika und Björn jetzt von der Bank fallen und in einer für ihr weiteres Vorhaben günstigen Stellung landen.

Sex auf Schiffsplanken – das ist doch wirklich mal was anderes!

Der Käpt’n, der diese Art Schiffs-Verkehr nicht dulden will, übergibt das Steuer einem Mitarbeiter. Er will für Ordnung sorgen, bekommt es aber mit Annika zu tun. Sie trifft auf den Punkt.

Als der Dampfer anlegt, werden Annika und Björn bereits von der Polizei erwartet. Aber sie haben jetzt erregende Reiseerinnerungen und an die 2,5 Promille im Blut.

Ernüchternd ist dann das Ende… Auch für den Richter ist viel Erregung im Spiel. Allerdings nur Erregung öffentlichen Ärgernisses!

weitere Themen der Sendung

Paketüberfall (Quelle: rbb)
rbb

Wer kennt die falschen Paketzusteller? - Überfall in Schwedt

Am 18. August 2017 ist ein 59-jähriger Schwedter von zwei Männern überfallen worden. Sie geben sich als Paketzusteller aus, woraufhin der Mann seine Tür öffnet. Die Täter drängen ihn sofort in die Wohnung. Als das Opfer mehrmals lautstark um Hilfe ruft, flüchten die Unbekannten.

Nachgefragt (Quelle: rbb)
rbb

Nachgefragt bei aktuellen Fahndungsfällen

In der Rubrik "Nachgefragt" berichtet Täter - Opfer - Polizei über aktuelle polizeiliche Ermittlungen von bereits gesendeten Fahndungsfällen. Folgende sind diesmal im Programm:

Fahndung_Raub_Haustür (Quelle: Polizei/rbb)
rbb

Raub an der Wohnungstür

Am 19. Juni 2017 klingeln zwei Männer an der Wohnungstür einer 78-Jährigen in Berlin-Schöneberg. Dann werden sie handgreiflich.

Einbruch Luftfahrtmuseum (Quelle: rbb)
rbb

Einbruch in Luftfahrtmuseum

In der Nacht zum 2. Juli 2017 sind mindestens zwei Personen in den Luftfahrt- und Technik-Museumspark in Merseburg in Sachsen-Anhalt eingebrochen.

Falscher Polizist_2 (Quelle: rbb)
rbb

Achtung: Falsche Polizei

Auf dem Display erscheint die "110", am Telefon meldet sich ein vermeintlicher Oberkommissar: Trickbetrüger sind hartnäckig und setzen ihre Opfer massiv unter Druck. Ein Ehepaar aus Berlin schildert, wie die Täter Jagd auf Wertsachen machen.