Cartoon Partylärm (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Cartoon - Partylärm

Sommernacht, der Grill brennt, Platz ist im kleinsten Kleingarten: an die 30 Kumpels hat Marvin eingeladen. Es ist sein 19. Geburtstag. Musik auf Anschlag, keiner muss sich unterhalten, und es kann zügig getrunken werden. Eine Fete, wie man sie sich wünscht! Anders sehen das die Kleingartennachbarn...

Gegen drei Uhr morgens ruft jemand die Polizei. Diese, geübt im Umgang mit Geräuschproblemen, redet dem Geburtstagskind gut zu. Marvin gibt sich einsichtig und dreht die Musik leiser.

Aus Erfahrung rücken die Beamten aber nicht gleich wieder ab: Sie warten in Hörweite - und richtig, kurze Zeit später dreht Marvin die Anlage wieder voll auf. Ab jetzt wird sogar laut mitgesungen. Also alles Zurück auf Anfang.

Doch jetzt verbarrikadieren Marvin und seine Freunde das Gartentor. Als die Beamten Personalien aufnehmen wollen, zücken die Gäste ihre Handys. Die Streife fühlt sich voll gefilmt.

Die anrückende Verstärkung, weitere drei Streifenwagen, sorgt dazu für stimmungsvolle Beleuchtung. "Ihr seid doch gar keine Bullen, die Klamotten habt ihr aus dem Internet. Schmeißt mal eure Dienstausweise rüber, Ihr Pappnasen!"

Hier hört der Partyspaß auf. Die Staatsmacht verschafft sich Zutritt. Marvin versucht sich im Nahkampf und unterliegt.

Vor Gericht hat er Schwierigkeiten, das alles zu erklären. Denn der Richter sieht in Marvins Partytreiben versuchte Körperverletzung, Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Und siehe da, Marvin ist jetzt zur Abwechslung mal sehr leise.

weitere Themen der Sendung

Abgesperrter Bereich vor der Edelmetallwerkstatt in Berlin-Tiergarten (Qulle: rbb)
rbb

Tresorsprengung in Berlin-Tiergarten

Einbrecher haben in Berlin den Tresor eines Edelmetallhandels aufgesprengt und dabei Geld und Schmuckgegenstände gestohlen. Das Landeskriminalamt ermittelt und sucht Zeugen der Tat.

versuchte Vergewaltigung Zehdenick (Quelle: Polizei)
Polizei

Versuchte Vergewaltigung in Zehdenick

Ein Unbekannter hat versucht, eine junge Frau in Zehdenick zu vergewaltigen. Die Polizei fahndet mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter.

Großbrand Kuhsdorf (Quelle: Feuerwehr Pritzwalk)
Feuerwehr Pritzwald

Großbrand in Kuhsdorf

Bei dem Brand einer Lagerhalle in einem Ortsteil von Groß Pankow in Brandenburg entstand im Dezember 2017 ein Millionenschaden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Die Geschädigten bieten nun eine Belohnung.