Brand Einkaufszentrum (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

- Einkaufszentrum abgebrannt

In Wildau ist in der Nacht zu Dienstag ein Einkaufszentrum ausgebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus, und bittet Zeugen sich zu melden.

Dienstagnacht brannte in der Fichtestraße in Wildau ein Einkaufszentrum. Mehr als 70 Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen bis der Brand in den Morgenstunden gelöscht war. Doch das Gebäude war nicht mehr zu retten - die Läden sind zerstört, ein Großteil des Daches brach ein. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Der oder die Täter haben vermutlich ein Sofa angezündet, das direkt vor dem Zentrum stand.

Seit circa einem Jahr brennt es in Wildau immer wieder, meist in den Stunden nach Mitternacht. Bereits acht Mal standen Papiertonnen und Sperrmüll in Flammen.

Die Polizei bittet um Hinweise und fragt: Wer hat in der Nacht zu Dienstag zwischen 23:30 Uhr und 0:30 Uhr etwas Auffälliges bemerkt?

An dem Sofa, das bereits seit zwei Wochen vor dem Einkaufszentrum stand, haben sich nach Zeugenaussagen an dem Abend Jugendliche aufgehalten. Wer kennt sie?

Brand Einkaufszentrum_2 (Quelle: rbb)

weitere Themen der Sendung

Versuchte Vergewaltigung (Quelle: Polizei)
Polizei

Versuchte Vergewaltigung

Eine Berlinerin wurde in der Nähe des Bahnhofs Südkreuz von einem Unbekannten bedrängt und sexuell missbraucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Tankbetrüger (Quelle: Polizei)
Polizei

Tankbetrüger gesucht

Mit Bildern von Überwachungskameras sucht die Polizei nach zwei Unbekannten. Sie sollen Serientäter sein und mindestens zwölf Mal an Berliner Tankstellen getankt haben, ohne zu bezahlen.

Cartoon Umsonst-Hochzeit (Quelle: rbb)
rbb

Cartoon - Umsonst-Hochzeit

Wenn Jessica vor den Traualtar tritt, sollen Verwandten und Freunden gefälligst die Augen rausfallen! Von wegen Hochzeitsfeier am Grill im Schrebergarten...