Täter | Opfer | Polizei Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    RBB_TOP_Refresh_Logo_2017

    - Täter - Opfer - Polizei vom 24.11.2019

    +++ Supermarktüberfall in Oranienburg +++ Aufgeklärt: Fremdenfeindlicher Angriff +++ Urteil nach Messerangriff +++ Diebstahl von Motorradteilen +++ Cartoon +++ Falsche Zivilfahnder +++ Tankstellenüberfall +++ Gestohlene Bronzeskulptur +++

    Symbolfoto: Räuber fordert das Geld seines Opfers (Quelle: imago/emil umdorf)
    imago/emil umdorf

    Fahndung - Supermarktüberfall in Oranienburg

    Zwei Männer haben einen Supermarkt in Oranienburg überfallen. Sie bedrohten die Mitarbeiterinnen und forderten Geld aus dem Tresor. Womöglich sind sie auch für einen weiteren Überfall in Zehdenick verantwortlich.

    Fahndungsbild (Quelle: Polizei)
    Polizei

    Aufgeklärt - Fremdenfeindlicher Angriff

    Nach dem fremdenfeindlichen Angriff auf einen 27-jährigen Mann ("Täter - Opfer - Polizei" berichtete) hat sich der mutmaßliche Angreifer bei der Polizei gestellt.

    Gerichtssaal beim Urteilspruch (Quelle: rbb)
    rbb

    Aufgeklärt - Urteil nach Messerangriff

    Das Landgericht Frankfurt/Oder hat zwei Brüder nach einer Messerattacke zu Haftstrafen verurteilt. Sie hatten im Februar 2018 einen 21-jährigen Mann in Zepernick angegriffen und dabei tödlich verletzt. Auch "Täter Opfer Polizei" hatte nach den Tätern gefahndet.

    Muster-Polizeiausweis
    Polizei

    Fahndung - Falsche Zivilfahnder

    In Brandenburg wurde ein Autofahrer von zwei Unbekannten gezwungen anzuhalten. Sie gaben sich als Zivilpolizisten aus und forderten Geld. Die Polizei geht von Serientätern aus.

    Tatverdächtiger (Quelle: Polizei)
    Polizei

    Fahndung - Tankstellenüberfall

    Im September 2018 überfiel ein Mann eine Tankstelle in Schöneiche. Er attackierte zwei Mitarbeiterinnen mit Reizgas und nahm dann das Geld aus der Kasse. Die Polizei veröffentlicht Bilder einer Überwachungskamera.