Georgine Krüger (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Nachgefragt - Prozess zum Fall Georgine Krüger

Das Verfahren gegen den Tatverdächtigen Ali K. geht in die entscheidende Phase. Ihm wird vorgeworfen, die damals 14-jährige Georgine Krüger 2006 vergewaltigt und erwürgt zu haben. "Täter - Opfer - Polizei" hat mit der Schwester des Mädchens gesprochen.

Seit Juli läuft der Prozess gegen den 44-jährigen Ali K. im Berliner Landgericht. Ihm wird vorgeworfen, 2006 die 14-jährige Georgine vergewaltigt und getötet zu haben. Es ist ein Mordprozess ohne Leiche, denn das Mädchen wurde nie gefunden. Doch es gibt zahlreiche Indizien und mehrere Zeugen, die gegen Ali K. ausgesagt haben. "Täter - Opfer - Polizei" hat mit Georgines Schwester gesprochen. Sie erzählt, wie sie den Prozess wahrnimmt.

weitere Themen der Sendung

Schmuck (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Millionenschwerer Schmuckdiebstahl

Aus dem Grünen Gewölbe in Dresden wurden wertvolle Juwelengarnituren gestohlen. Die Diebe flüchteten – womöglich nach Berlin oder Brandenburg. Die Polizei bittet um Hinweise und setzt eine Belohnung aus.

Feuerwehr löscht (Quelle: rbb)
rbb

Fahndung - Brandstifter gesucht

In Berlin-Tempelhof wurde ein Auto in Brand gesetzt. Mit dem Video einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Tatverdächtigen.

Mann am Brandmelder (Quelle: rbb)
rbb

Fahndung - Falsche Rauchmelderkontrolle

Die Polizei warnt vor einer Masche, bei der Betrüger an Wohnungstüren klingeln und behaupten, Rauchmelder montieren zu müssen. Auch eine Frau aus Finsterwalde wurde beinahe Opfer. "Täter - Opfer - Polizei" erzählt sie, wie der Betrüger vorging.

Cartoon (Quelle: rbb)
rbb

Cartoon - Der Promille-Beißer

Das Stadtjubiläum lässt keine Wünsche offen. Azubi Niko, der sich den ganzen Abend lang am Getränkestand auf- und festgehalten hat, will unbedingt noch das große Feuerwerk ansehen. Da er jetzt doppelt sieht, wird es für ihn besonders prächtig...

Tatverdächtige (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Manipulierte Geldautomaten

Eine Diebesbande ist im Süden Brandenburgs unterwegs. Sie bauen Attrappen an das Geldausgabefach von Automaten und gelangen so an das Geld der Kunden. An mindestens 18 Orten sollen sie bereits zugeschlagen haben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Tatverdächtiger (Quelle: Polizei)
Polizei

Kurzfahndung - Diebstahl und Betrug

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Mann. Er soll die Geldkarte einer Frau gestohlen und damit in Beeskow Geld abgehoben haben.