Tatverdächtiger (Quelle: Polizei)
Polizei
Bild: Polizei

Fahndung - Versuchte Vergewaltigung

Eine Berlinerin wurde in der Nähe des Bahnhofs Südkreuz von einem Unbekannten bedrängt und sexuell missbraucht. Die Polizei bittet um Hinweise.

Am 9. Dezember 2018 war eine 21-jährige Frau am frühen Morgen mit der S-Bahn auf dem Weg zur Arbeit. Sie stieg am Bahnhof Schöneweide in die Bahn. Noch auf dem Bahnsteig wurde sie von einem Mann angesprochen. Er setzte sich während der Fahrt neben sie und verwickelte sie in ein Gespräch.

Gegen 5:30 Uhr stieg die Frau am Bahnhof Südkreuz aus und verließ den Bahnhof. Der Mann folgte ihr und wurde aufdringlich. Er bedrängte sie, missbrauchte sie sexuell und versuchte, sie zu vergewaltigen. Die 21-Jährige wehrte sich und konnte fliehen.

Sofort erstattete sie Anzeige bei der Polizei. So konnten Bilder des Tatverdächtigen aus einer Überwachungskamera vom Bahnhof gesichert werden.

Personenbeschreibung

Tatverdächtiger:

  •  ca. 40 Jahre alt
  • 1,70 m - 1,75 m groß
  • schlank
  • dunkles Haar
  • kurzer Bart
  • helles Basecap
  • schwarze Jacke mit Fellkragen
  • helle, zerrissene Jeans
  • sprach gebrochen Deutsch

Die Polizei fahndet mit diesen Fotos nach ihm und fragt: Wer kennt den Mann auf den Bildern? Wer weiß, wo er sich jetzt aufhält?

weitere Themen der Sendung

Feuerwehr im Einsatz (Quelle: rbb)
rbb

Fahndung - Großbrand in Neuruppin

Am frühen Morgen des 24. Februars wurden Feuerwehr und Polizei in Neuruppin zu einem Großbrand gerufen. Ein Geschäft für Tiernahrung brannte. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und bittet Zeugen, sich zu melden.

Nachgestellte Szene: Jemand bedroht Frau mit einer Waffe (Quelle: rbb)
rbb

Fahndung - Spielothek überfallen

In Rathenow wurde eine Spielothek überfallen. Ein unbekannter Mann bedrohte die Angestellte mit einer Waffe und flüchtete mit Bargeld.

Screenshot der Internetseite: SmartFakeShop (Quelle: rbb)
rbb

Prävention - Online-Betrug durch Fake-Shops

Eine Berlinerin ist auf Betrüger hereingefallen. Sie bestellte und bezahlte online, bekam die Ware jedoch nie geliefert. "Täter - Opfer - Polizei" erzählt sie, wie die Betrüger vorgegangen sind.

Filmstill vom Cartoon: Chefin oben ohne (Quelle: rbb)
rbb

Cartoon - Chefin oben ohne

"Schon jehört: Basti hat‘n Erotikkalender in sein Spind!" Es ist das Thema bei den Rettungssaniätern Philipp, Dennis und Marvin. Und wird mit jedem Feierabendbier prickelnder: ein Kalender mit zwölf Blättern, und auf allen soll Jacqueline zu sehen sein, Bastis Freundin.

Tatverdächtige (Quelle: Polizei)
Polizei

Kurzfahndung - Jugendlicher bei Raub verletzt

Ein Jugendlicher aus Zehlendorf wurde bei einem Raub verletzt. Zwei junge Männer verfolgten den Jugendlichen, schlugen ihn nieder und traten immer wieder auf ihn ein. Die beiden Unbekannten entkamen mit der Jacke des Jungen.

Phantombilder der Tatverdächtigen (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Einbrecher gesucht

Im Januar überraschte ein Hausbesitzer aus Emstal in Brandenburg offenbar zwei Einbrecher. Einer der Männer verletzte den Mann mit einer Reizgaspistole. Die Polizei sucht mit Fahndungsbildern nach den zwei Unbekannten.