Filmstill Hasch-Garten Cartoon (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Cartoon - Hasch-Garten

In sprichwörtlich bekannter Friedhofsruhe genießt Michael (50) einen grünen Arbeitsplatz. Der ist weiträumig genug, dass er im stillen Winkel den ganzen Zauber seines grünen Daumens entfalten kann – und das nicht nur bei Buchsbaum, Begonie und Stiefmütterchen:

Auf einem kleinen versteckten Spezialbeet experimentiert er mit Cannabispflanzen. Von Michael gehätschelt, werfen sie bald reiche Ernte ab. Doch wohin damit? Michael hat eine geniale Idee. "Ich verkauf das Zeug, machen ja andere auch". Schwups-Di-Wups findet er auch einen Weg, seine Cannabis-Ernte zu trocknen…. Ausgerechnet als der Verkauf beginnen soll, muss Michael mit Schmerzen ins Krankenhaus! Kein Problem – Sohn Jonas ist ja vertrauenswürdig. Vater Michael erteilt noch ein bisschen Warenkunde und gibt Ratschläge für Verkaufsgespräche - dann verschwindet er im Krankenhaus. Sohn Jonas hat Glück – der erste Drogen-Kunde ist ein entfernter Verwandter, also ideal zum Üben. Alles läuft super. Bis der Kunde wieder auf der Straße ist. Sein prall gefüllter Rucksack kommt einer Polizeistreife komisch vor. Als es das nächste Mal an der Wohnungstür klopft, hat Jonas schon eine gewisse Sicherheit im Auftreten. Mit dem Joint in der Hand öffnet er. Doch diesmal haben die Kunden einen Dienstausweis. Die Polizei wird schließlich schnell fündig - was noch am Wäschetrockner hängt, reicht für eine Anklage. Vor Gericht bedauert Michael alles. Auch dass er Sohn Jonas ins Cannabisbusiness reingezogen hat. Dafür fährt er nun die Ernte ganz anderer Art ein – in Form des Strafurteils.

weitere Themen der Sendung

Mord an Rentner - Tatverdächtige festgenommen (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Rentner in Berlin tot aufgefunden

In Berlin-Lichtenrade wurde der 84-jährige Klaus Jesse tot aufgefunden. Offenbar wurde er in seinem Haus ermordet. Die Polizei sucht nach Zeugen und Personen, die Kontakt zum Opfer hatten.

Demoliertes Auto (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Anschlagserie auf Pflegedienst

Die Fahrzeuge des mobilen Berliner Pflegedienstes "mevanta" werden immer wieder beschädigt. Meist sind die Autos nicht mehr fahrtüchtig und müssen in einer Autowerkstatt repariert werden. Die Polizei sucht Täter und Zeugen.

Tatverdächtige (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Einbruch in Galeria Kaufhof

In das Kaufhaus Galeria Kaufhof am Alexanderplatz wurde eingebrochen. Drei Unbekannte in roter Kleidung haben sich Zutritt in die Schmuckabteilung verschafft. Sie flüchteten mit einer Beute im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht mit Täterbeschreibungen nach den Männern.