Mord an Rentner - Tatverdächtige festgenommen (Quelle: Polizei)
Polizei
Bild: Polizei

Fahndung - Rentner in Berlin tot aufgefunden

In Berlin-Lichtenrade wurde der 84-jährige Klaus Jesse tot aufgefunden. Offenbar wurde er in seinem Haus ermordet. Die Polizei sucht nach Zeugen und Personen, die Kontakt zum Opfer hatten.

Am 11. März 2020 entdeckte ein Verwandter den Leichnam von Klaus Jesse. Er wurde in seinem Haus in der Pechsteinstraße 53a in Lichtenrade getötet. Die Polizei vermutet, dass die Tat zwischen dem 9. und 11. März 2020 geschehen ist.

Die Ermittler fragen: Wer kann Angaben zum Umfeld von Klaus Jesse machen? Wer hatte Kontakt zu ihm? Wer kann Hinweise zur Tat oder Täter/n geben?

weitere Themen der Sendung

Demoliertes Auto (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Anschlagserie auf Pflegedienst

Die Fahrzeuge des mobilen Berliner Pflegedienstes "mevanta" werden immer wieder beschädigt. Meist sind die Autos nicht mehr fahrtüchtig und müssen in einer Autowerkstatt repariert werden. Die Polizei sucht Täter und Zeugen.

Filmstill Hasch-Garten Cartoon (Quelle: rbb)
rbb

Cartoon - Hasch-Garten

In sprichwörtlich bekannter Friedhofsruhe genießt Michael (50) einen grünen Arbeitsplatz. Der ist weiträumig genug, dass er im stillen Winkel den ganzen Zauber seines grünen Daumens entfalten kann – und das nicht nur bei Buchsbaum, Begonie und Stiefmütterchen:

Tatverdächtige (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Einbruch in Galeria Kaufhof

In das Kaufhaus Galeria Kaufhof am Alexanderplatz wurde eingebrochen. Drei Unbekannte in roter Kleidung haben sich Zutritt in die Schmuckabteilung verschafft. Sie flüchteten mit einer Beute im Wert von mehreren tausend Euro. Die Polizei sucht mit Täterbeschreibungen nach den Männern.