Cartoon - Betrunkener Romeo (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb

Cartoon - Betrunkener Romeo

Die Beziehung zwischen Bärbel und Uli ist ziemlich intensiv: Sie lädt ihn gern in ihre Wohnung ein, wo es zum intensiven Austauschen von Liebesbekundungen kommt.

Hat Uli darauf in bester Stimmung mit drei oder vier Gläschen angestoßen, wird er manchmal sehr laut in seiner Liebesansage. Bärbel bittet ihn dann einfach zu gehen. Das klappt auch ganz gut.

Bis er eines Tages den Romeo in sich spürt. Wie in dem berühmten Shakespeare-Stück schwingt er sich plötzlich auf Bärbels Balkon im Hochparterre und klopft gegen ihre Fensterscheibe. Das findet Bärbel aber alles andere als lustig und ruft die Polizei.

Die Beamten pflücken Uli dann auch vom Balkon und schicken ihn nach Hause. Uli findet aber offenbar Gefallen an seinem neuen Romeo-Dasein - immer wieder steht er nun auf Bärbels Balkon. Immer wieder leisten Polizisten Runterhol-Hilfe… bis Uli offenbar aus dem Teufelskreis ausbrechen will: Plötzlich wehrt er sich mit aller Kraft, schlägt und tritt zu. Hier ist auch die Geduld der Polizisten am Ende.

Sie nehmen Uli mit zur Blutuntersuchung: Tagesrekord mit 2,6 Promille! Dazu gibt es eine Anklage: Angriff auf Beamte. Der Richter macht klar, dass es so nicht weiter gehen kann mit Uli und der Balkonkletterei. Und setzt ein klares Stopp-Zeichen.

weitere Themen der Sendung

Brandstiftung Hönow 1 (Quelle: TNN)
TNN

Fahndung - Mehrere Brände in Hönow

Die Feuerwehr von Hönow (Landkreis Märkisch-Oderland) musste in einer Nacht zweimal ausrücken. Auf dem Gelände eines Caravancenters standen mehrere Wohnwagen und -mobile in Flammen. Als dieser Großbrand gelöscht war, brannte eine nahe gelegene Scheune. In beiden Fällen handelt es sich um Brandstiftung. Die Polizei sucht nach dem oder den Tätern.

Mord an Rentner - Tatverdächtige festgenommen (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndungserfolg - Tatverdächtige festgenommen

In Berlin-Lichtenrade wurde im März ein 84-jähriger Rentner tot in seinem Haus aufgefunden. Er wurde ermordet. Nun wurde die 62-jährige Mitbewohnerin des Opfers verhaftet. Sie steht unter dringendem Tatverdacht, den Mann getötet zu haben.

Geldautomatenknacker (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Geldautomaten aufgebrochen

In den letzten Monaten wurden in Berlin vermehrt Geldautomaten aufgebrochen. Die Polizei sucht nun mit Bildern einer Überwachungskamera nach mutmaßlichen Tätern in einem Fall in Berlin-Biesdorf. Auffällig ist, dass die Männer ein nicht frei verkäufliches Spreizgerät bei sich trugen.

Kurzfahndung_Dieb gesucht (Quelle: Polizei)
Polizei

Kurzfahndung - Dieb gesucht

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem Dieb und Betrüger. Er soll in einem Regionalexpress von Berlin nach Königs Wusterhausen eine vergessene Tasche mitgenommen haben. In dieser befanden sich u. a. eine EC-Karte und ein hochwertiger Laptop. Der mutmaßliche Täter hob mehrfach Geld mit der Karte ab und ging mit dieser einkaufen.

Geldabhebe-Dieb (Quelle: Polizei)
Polizei

Fahndung - Nach Geldabheben bestohlen

In Hennigsdorf wurde eine Frau bestohlen, nachdem sie in einer Bank Geld abgehoben hatte. Die Polizei veröffentlicht Bilder einer Überwachungskamera und bittet um Hinweise.

Maskendieb 1 (Quelle: rbb)
rbb

Prävention - Online-Betrug bei Atemschutzmasken

Ab Montag gilt die Maskenpflicht in Berlin und Brandenburg. Viele suchen nun im Internet nach Atemschutzmasken. Doch Vorsicht ist geboten! Oftmals erhält der Käufer nach der Bestellung in einem Online-Shop keine Ware.