Täter | Opfer | Polizei Archiv

  • Zeiten zurücksetzen
    RBB_TOP_Refresh_Logo_2017

    Täter - Opfer - Polizei - Für immer verschwunden?

    Täter-Opfer-Polizei Moderator Uwe Madel ist unterwegs in Berlin und Brandenburg auf den Spuren von drei Mädchen, die verschwunden sind – vielleicht für immer: Rebecca Reusch, Georgine Krüger und Maike Thiel. Die Sendung zeigt bewegende Interviews mit Michelle, der jüngeren Schwester von Georgine, mit dem Vermissten - Experten Peter Jamin und dem ehemaligen Richter, Gert Wegner.

    Fahndungsfoto Rebecca Reusch (Quelle: Polizei)
    Polizei

    Für immer verschwunden? - Rebecca Reusch

    Seit  über 280 Tagen gibt es kein Lebenszeichen von Rebecca. Für die Familie ist das ein Alptraum. Aber etwas  lässt sie hoffen: "Dass die Polizei nichts Gegenteiliges gefunden hat, bis jetzt. Also solange würde ich sagen, ist sie noch da. Solange haben wir eine Chance, sie zu finden. Lebend", sagt Bernd Reusch, der Vater von Rebecca.

    Fahndungsbild Georgine Krüger (Quelle: Polizei)
    Polizei

    Für immer verschwunden? - Georgine Krüger

    Ali K. steht aktuell als Tatverdächtiger vor dem Landgericht Berlin im Vermissten Fall Georgine Krüger. Der 44-jährige Familienvater soll Georgine Krüger vergewaltigt und ermordet haben. Georgines jüngere Schwester Michelle geht so oft sie kann zum Prozess ins Berliner Landgericht. Sie will wissen, was damals vor 13 Jahren passiert ist.

    Privatfoto von Maike Thiel (Quelle: Polizei)
    Polizei

    Für immer verschwunden? - Maike Thiel

    Dies ist die Geschichte des grausamen Mordes an Maike Thiel und ihrem ungeborenen Kind. Geplant und ausgeführt von Maikes Exfreund, seiner Mutter und ihrem Bekannten. Bis heute ist unklar, wo die Leiche von Maike Thiel ist. Für ihre Eltern ist das unerträglich.