Standbild: Mord in der Tiefgarage mit Moderator Uwe Madel (Quelle: rbb)
Bild: rbb

Ein Fall zum Mitraten - Mord in der Tiefgarage

Ein Toter liegt in der Tiefgarage. Auf dem Boden neben dem Kopf hat sich eine Blutlache gebildet. Ein Juweliergeschäft mit Hintertür zur Tiefgarage wurde ausgeraubt. Die gestohlene Beute ist verschwunden. Was ist passiert?  

Schlüpfen Sie in die Rolle der ermittelnden Kommissarin oder des ermittelnden Kommissars. Finden Sie heraus, wer den Toten in der Tiefgarage erschossen hat. Hatte er etwas mit dem Einbruch des Juweliergeschäftes zu tun?

Uwe Madel, seit fast 30 Jahren der Moderator des rbb Kriminalmagazins Täter, Opfer, Polizei, führt Sie durch diesen spannenden Fall.

Die "echten" Kolleginnen und Kollegen vom Kriminaltechnischen Institut in Brandenburg helfen Ihnen dabei. Es gibt viele Hinweise: Bilder, 2-D Filme und verschiedene Räume, die Sie in 360-Grad-Optik erkunden können. Lösen Sie in ca. 45 Minuten unseren Kriminalfall. Die Geschichte rund um das Verbrechen ist frei erfunden, die Kollegen der Polizei und ihre Analyse sind real.

Wichtig: Verwenden Sie bitte den Browser GOOGLE CHROME (Hier kostenlos herunterladen). Bei anderen Browsern können vereinzelt Probleme auftreten.

Am besten fügen Sie dafür den Link: https://rbburl.de/krimispiel oben in die Adresszeile des GOOGLE CHROME Browsers ein.

Auf mobilen Endgeräten (Tablet/ Handy) ist das Projekt leider nicht abspielbar.

Das Pilotprojekt ist entstanden aus dem EU-Projekt Hyper360, an dem der Bereich rbb Innovationsprojekte beteiligt war. Besonderer Dank gilt den Sachverständigen des Kriminaltechnischen Instituts, LKA Brandenburg und der Polizeidirektion Ost, KDirektion, Dezernat IV für die Unterstützung.

Wenn Sie das 360-Grad-Video aufrufen, verlassen Sie das Angebot des RBB. Indem Sie den untenstehenden Link anklicken, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen (siehe Box) zu.

Hier geht's zur - 360 Grad Anwendung

Player starten
Um den Player zu starten, klicken Sie bitte auf das Bild.
Voraussetzung: Internetgeschwindigkeit von mindestens 8 Mbit/s