Autor Frank Sieren, Foto: imago
imago
Bild: imago Download (mp4, 135 MB)

Unser Mann in China - Frank Sieren - Journalist

Im "Talk aus Berlin" erläutert Frank Sieren den chinesischen Blick auf die Welt, spricht über die Entwicklungen rund um die 'Neue Seidenstraße' sowie die unterschiedliche Innovationskraft in Deutschland und China. Und er berichtet Jörg Thadeusz von einem ganz normalen Tag in Beijing.​

"China ist die Zukunft und dabei, die Weltordnung zu ändern ", sagt Frank Sieren. Der Handelsblatt-Korrespondent muss es wissen - seit knapp 25 Jahren berichtet er aus der Volksrepublik. Wie aktiv die neue Supermacht weltweit ist, zeigt auch der Besuch von Chinas Vize-Premier Liu He in dieser Woche in Berlin und Hamburg.

Tatsächlich ist die Volksrepublik für Deutschland inzwischen das wichtigste Exportziel - noch vor den USA. Und der Handelskonflikt zwischen Peking und Washington belastet die Wirtschaftsbeziehungen weltweit. Gleichzeitig ist die steigende Zahl chinesischer Firmenübernahmen in Deutschland oder das umstrittene Sozialpunkte-Überwachungssystem in China für viele Deutsche Grund zur Sorge.

Wie die neue Supermacht die globalen Kräfteverhältnisse auf allen Kontinenten beeinflusst und verändern wird, beschreibt Sieren in seinem neuen Buch 'Zukunft? China!'. Der seit 1994 in Beijing lebende China-Experte weiß, wie kräftig der Wind aus Fernost wirklich weht: "China setzt alles dran, uns, die wichtigste Wirtschaftsmacht Europas, zu überholen und ist inzwischen auch in der Lage dazu."