Renate Künast, Foto: dpa/Kay Nietfeld
dpa/Kay Nietfeld
Bild: dpa/Kay Nietfeld Download (mp4, 86 MB)

Grünes Urgestein mit Streitexpertise - Renate Künast - Mitglied des Bundestages Bündnis 90/Die Grünen

Im "Talk aus Berlin" spricht Renate Künast über die Entwicklung der parlamentarischen Debattenkultur und die Kunst der brillanten Beleidigung. Und sie erklärt Jörg Thadeusz, was sie an Berlin noch immer aufregt.

Sie ist seit vier Jahrzehnten politisch engagiert, hat die Grünen mit erfunden, war Bundes- und Fraktionsvorsitzende und später Landwirtschaftsministerin im Kabinett von Bundeskanzler Gerhard Schröder: Als Urgestein der Grünen kennt Renate Künast die gesamte Bandbreite der parlamentarischen Auseinandersetzung – von rhetorischem Florett bis zur brachialen Keule.

Wenn in diesem Jahr die Parteien beim Politischen Aschermittwoch zum hundertsten Mal zum gegenseitigen Verbalangriff blasen, dürfte Renate Künasts Empörungspegel auf Nulllinie bleiben. Es gibt wohl kaum eine Beleidigung, die sie noch nicht gehört hat. Ist die ursprünglich bayerische Institution, die wie das Oktoberfest inzwischen bundesweit abgehalten wird, in ihrer Stammtischhaftigkeit noch zeitgemäß?