Wolfgang Lucht - Klimafolgenforscher; Quelle: imago stock&people
imago stock&people
Bild: imago stock&people Download (mp4, 92 MB)

Scientist for Future - Prof. Dr. Wolfgang Lucht - Klimafolgenforscher

Wie in Berlin gehen jeden Freitag europaweit Schülerinnen und Schüler auf die Straße, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Inzwischen erhält die Bewegung "Fridays for Future" auch Unterstützung aus der Wissenschaft.

Über 25.000 Forscher weisen in einer Petition auf die Dringlichkeit der Proteste hin. Einer der ersten Unterzeichner ist Prof. Dr. Wolfgang Lucht vom Institut für Klimafolgenforschung in Potsdam.

Wolfgang Lucht forscht seit 20 Jahren an den komplexen Zusammenhängen von Klimawandel und menschlichen Eingriffen in die Biosphäre unseres Planeten. Er sagt: "Die Schüler haben recht: es ist dringend!"

Im "Talk aus Berlin" erzählt Wolfgang Lucht, welche konkreten Maßnahmen erforderlich sind, um das Ruder beim Klima noch herumreißen zu können.

Außerdem erklärt der Physiker Jörg Tadeusz, was er von dem Vorwurf hält, die Wissenschaft habe den Klimawandel nur erfunden. Und warum er sich mit den protestierenden Schülern solidarisiert.