Roland Kaiser in der TV Show "§Alle singen Kaiser", Foto: imago images/Michael Kremer
imago images/Michael Kremer
Bild: imago images/Michael Kremer Download (mp4, 144 MB)

Künstler mit politischem Gewissen - Roland Kaiser - Schlagerstar

Im "Talk aus Berlin" spricht Roland Kaiser über seine Eindrücke von der deutschen Gemütslage nach einer langen Sommertour. Außerdem erklärt er Jörg Thadeusz seine besondere Beziehung zu den Menschen im Osten des Landes.​

Seine Hits von "Santa Maria" bis "Joana" sind beinahe moderne Folklore, und mit der jährlichen Konzertreihe "Kaisermania" sorgte er vor wenigen Tagen für erneute Glücksmomente bei Tausenden Fans am Dresdner Elbufer.

Mit der komfortablen Rolle des Schlagerkönigs gibt sich Roland Kaiser allerdings nicht zufrieden und meldet sich zum Verdruss mancher Anhänger auch immer wieder politisch zu Wort. So auch jetzt unmittelbar vor den anstehenden Landtagswahlen.

Der in Berlin aufgewachsene Roland Kaiser sieht sich als Künstler in einer besonderen Verantwortung: "Menschen, die wie ich eine Stimme haben, der man zuhört, stehen in der Pflicht. Wenn sie merken, dass es in unserem Land Entwicklungen gibt, die man nicht gutheißen kann, dann müssen sie ihre Stimme erheben und für eine Verbesserung der Situation kämpfen."