Neues Format 2022

Prof. Sascha Friesike mit Schriftzug "Ding an sich" (Bild: rbb)
rbb

Ding an sich

Wie und warum tun oder lassen Menschen und Organisationen Dinge?
Und was macht das mit unserer Gesellschaft? Prof. Dr. Sascha Friesike ist Direktor des Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft. In "Ding an sich" stellt er sozialwissenschaftliche Theorien vor, die uns dabei helfen, unseren Alltag besser zu verstehen.

Eine Kooperation von rbb Wissenschaft und dem Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft.

Talking Science - Der Podcast

Neue Folgen ab dem 04.05.2021

Talking Science vor Ort

RSS-Feed

Der rbb Wissenschaftssalon

Sendesaal im Haus des Rundfunks, rbb (Bild: Picture-Alliance/ZB/Soeren Stache)
Picture-Alliance/ZB/Soeren Stache

Talking Science - Hinweis in eigener Sache

Coronabedingt finden derzeit keine Veranstaltungen der Reihe "Wissenschaftssalon" statt.

Die Moderatoren

Julia Fischer © radioeins/Schuster

Dr. Julia Fischer

Dr. Julia Fischer ist Ärztin, Moderatorin und Journalistin. Sie interessiert sich besonders für medizinische und wissenschaftliche Themen. Bei radioeins hat sie eine Kolumne

Sven Oswald (Bild: Thomas Ernst)
Thomas Ernst

- Sven Oswald

Sven Oswald ist seit 1995 beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk tätig. Er interessiert sich besonders für technische Themen und ist rbb-IT-Experte.

Sanaz Saleh-Ebrahimi (Quelle: Sanaz Saleh-Ebrahimi)
Sanaz Saleh-Ebrahimi

Sanaz Saleh-Ebrahimi

Sanaz Saleh-Ebrahimi begann als Moderatorin im Radio. Nachdem sie in Dortmund Wissenschaftsjournalismus studiert hat, arbeitet sie nun als Moderatorin und Fernsehautorin, unter anderem für den rbb, WDR und ZDF.

Voker Wieprecht (Bild: Cathrin Bach)
Cathrin Bach/www.cathrinbach.de

- Volker Wieprecht

Volker Wieprecht moderiert seit vielen Jahren im Radio und erhielt im Jahr 2013 den Deutschen Radiopreis in der Kategorie "Bester Moderator". Seit 2019 ist er Teil des Moderatorenteams der Abendschau.

Wissen ist Kultur

Newsletter

Community