Roberto Blanco (Quelle: rbb)
rbb
Bild: rbb Download (mp4, 123 MB)

Entertainer – ein Leben lang - Roberto Blanco - Entertainer

"Die Leute sollen sich freuen, dich zu sehen. Also lass deine Sorgen und Probleme zu Hause und lächle!" Diesen Rat seines Vaters hat Roberto Blanco ein Leben lang befolgt. Vor wenigen Tagen feierte der Entertainer seinen 80. Geburtstag – für ihn noch lange kein Grund von der Show-Bühne abzutreten.

1937 in Tunis als Sohn kubanischer Varieté-Stars geboren, wächst Roberto Blanco nach dem frühen Tod der Mutter zunächst bei französischen Nonnen in Beirut auf und zieht dann zu seinem Vater nach Madrid. Ein Medizinstudium bricht er schnell ab und beginnt stattdessen eine Gesangskarriere, die ab 1956 in Deutschland erst richtig Fahrt aufnimmt. Schon 1969 gewinnt Roberto Blanco mit seinem Lied "Heute so, morgen so" die Deutschen Schlagerfestspiele. Es folgen zahlreiche Hits, darunter "Ein bisschen Spaß muss sein" und "Der Puppenspieler von Mexiko". 1973 geht er mit der ,Roberto Blanco  Show’ auf Sendung - und ist bis heute gern gesehener Gast in Musik- und Talksendungen.

Bei THADEUSZ spricht Roberto Blanco über seinen Weg an die Spitze des deutschen Schlagers, sein Image als "Vorzeige-Schwarzer" der Deutschen und seine bewegende Familiengeschichte.