Kuh in den Bergen schaut in die Kamera (Quelle: Colourbox)
Colourbox

Missverständnis Kuh

Kühe versorgen uns mit Milch, Fleisch und Leder. Hierzulande ist das ganz selbstverständlich. Während die Tiere in anderen Kulturen als heilig verehrt werden, heißt es bei uns "Du dumme Kuh!". Was wird Kühen überhaupt gerecht? Gehören sie wirklich in einen Stall? Sind sie tatsächlich nicht besonders clever und überdies noch reine Klimakiller? Manche behaupten ja, Kühe könnten nicht schwimmen. Aber stimmt das?

Podcasts zum Film

Detlef Buck (Quelle: rbb)
rbb

Detlev Buck spricht über die Kuh

Regisseur Detlev Buck ist ein Kuhversteher. Er ist auf einem Bauernhof in Schleswig-Holstein aufgewachsen: Sein Schlafzimmer lag direkt neben dem Kuhstall. Die Aufnahmeprüfung bei der Filmhochschule hat er mit einem Kuhfilm bestanden, den er während seiner landwirtschaftlichen Lehre gedreht hat.

Landwirt Ziem
rbb

Vom Landwirt zum Kuhstylist

Felix Ziem ist auf dem Bauernhof aufgewachsen. Als kleiner Junge ist er frühmorgens seinem Vater mit einem Tretroller in den Melkstand hinterher gefahren. Jetzt ist er selbst Landwirt und Kuhstylist. Für die Verkaufsshow wäscht, rasiert und styliert er die Kühe, damit sie gut aussehen.

Auf der Weide mit Kühen (Quelle: rbb)
rbb

Die Bioranch in Zempow

Kuhflüsterer: Wilhelm Schäkel weiß, wie man sich zu Kühen verhält, um nich angegriffen zu werden. Auch wenn nicht jeder die Kuhsprache lernen kann, gibt es kleine Verhaltensregeln, die den Umgang mit Kühen insbesondere auch in den Alpen vereinfachen. Auch Ronja Leopold, Herdenmanagerin, kennt sich bestens mit Kühen aus. Sie betreibt sogar Fellpflege mit einem ausgewachsenen Bullen.

Bildergalerie zum Film

Vier Kühe von oben auf einer Weide
rbb

Bildergalerie: Missverständnis Kuh

Rund 12 Millionen Kühe leben allein in Deutschland. Als Nutztiere gehalten liefern sie dem Menschen Milch, Fleisch und Leder. Doch was gibt es noch über die Kuh zu erzählen? Ist sie der Klimakiller Nummer 1? Ist sie so dumm wie eine Kuh? Missverständniss Kuh geht diesen Fragen auf den Grund. Schnelle Antworten finden Sie in dieser Bildergalerie.  

KAtze sitzt in de rSonne, Quelle: imago/Science Photo Library
imago/Science Photo Library

Missverständnis Katze

Deutschlands beliebtestes Haustier stellt seine Besitzer immer wieder vor Rätsel. So einfach wie in vielen Ratgebern beschrieben, lässt sich das Verhalten von Katzen nicht vorhersehen. "Tier zuliebe" ist Missverständnissen auf der Spur und findet überraschende Antworten.

Hund trinkt mit einem Strohhalm aus der Dose (Quelle: rbb)
rbb

Tier zuliebe-Reportage - Missverständnis Hund

Kein anderes Tier lebt mit dem Menschen in einer so engen Gemeinschaft wie der Hund. Er ist Vertrauter und Freund, aber so einfach, wie in vielen Ratgebern beschrieben, lässt sich sein Verhalten nicht einschätzen. Wie in jeder sozialen Beziehung kommt es auch zu Missverständnissen. Freut sich mein Hund wirklich immer, wenn er wedelt? Ist er eifersüchtig, hat er ein schlechtes Gewissen?  

Urlaub mit dem Hund: Die rbb-Moderatoren Attila Weidemann und Andrea Sahlmen (Quelle: rbb)
rbb

tier zuliebe - Die Reportage - Urlaub mit Hund

Ob beim Wanderurlaub, bei Touren mit dem Campingbus, auf Flüssen mit dem Hausboot oder auch auf entspannten Städtereisen, Hunde begleiten ihre Besitzer überall mit hin. Reiseanbieter haben sich längst auf die Kunden eingestellt.

Jägern S. Boobka mit Rehkitz (Quelle: Susanne Krauss)
Copyright: susanne-krauss.com

Ziemlich wilde Freunde

Susa Bobke ist etwas Außergewöhnliches gelungen. Die Jägerin fand auf dem Feld ein verletztes und verlassenes Rehkitz, das sie mit der Flasche großzog. 

Tier zuliebe - Vom Kläffer zum Kumpel - Film von Britta Wulf (26.05.2019, 18:30)
rbb

Vom Kläffer zum Kumpel

Der Hund als guter Freund und treuer Begleiter, der sich benimmt und Freude ins Leben bringt. Das ist die Idealvorstellung. Hundetrainer kennen da ganz andere Geschichten: Wie die von Murphy, einem sehr hübschen Boston Terrier.  

Kleiner Hund ganz groß_6 (Quelle: rbb)
rbb

Kleiner Hund ganz groß

Wer sich einen Hund ins Leben holt, kann Überraschungen erleben und tierische Talente entdecken. Die Reportage erzählt von ganz besonderen Hunden, ihren Besitzern und ihren gemeinsamen Geschichten, mal rührend, mal komisch und auf jeden Fall nicht vorhersehbar.

Rückblick

RSS-Feed