Die Giraffe Max trägt stolz den Sender auf dem Kopf (Quelle: Zoo Berlin)
Zoo Berlin
Bild: Zoo Berlin

Paten im Tierpark und Zoo - Von Affe bis Giraffe

Die Paten im Tierpark und Zoo haben ein genaues Auge, ob es "ihrem" Eisbären, Affen oder Pelikan gut geht und unterstützen sie mit ihren regelmäßigen Spenden.

Auch für den neuen Chef der Berliner Tierwelt Andreas Knieriem ist ihr Engagement nicht nur in finanzieller Hinsicht unverzichtbar, sie sind Botschafter dieser Tiere, verschaffen ihnen eine Lobby.

Wie Angela Krüger zum Beispiel, die Orang Utan Bini jeden Tag besucht, ihr Spielzeug und Obst bringt, die beiden pflegen seit Jahren ein freundschaftliches Verhältnis. Zwei junge Berliner haben gleich eine ganze Gruppe von Erdmännchen adoptiert und die norwegische Postschifflinie Hurtigruten unterstützt den Eisbären Wolodja. Das kleine Giraffenmädchen Bine steht kurz davor einen spendablen Paten zu finden. Aber Augen auf bei der Auswahl des Tieres, nicht alle zeigen sich gern ihrem Spender.

Beobachtungen, Porträts und ungewöhnliche Geschichten von großen und kleinen Tieren mit ihren Paten.

Erstausstrahlung: 07.09.2017 rbb