Anne und Franzi während der „Höhen-Challenge“ im Bergwerk (Quelle: rbb/Dokfilm)
Bild: rbb/Dokfilm

Spieleerklärung Folge 4 - Die Höhen-Challenge

20 Meter über dem Boden kommt es für beide TWINS darauf an, nacheinander einen schwierigen Kletterparcours möglichst schnell zu überwinden.

Der erste Zwilling startet ab dem Holzbalken in einen vorgegebenen Kurs. Am Ende des Weges muss er die Glocke läuten – das Startsignal für den zweiten TWIN. Der muss nun eine zweite Kletter-Ebene bewältigen und eine Teilstrecke mit der Zip-Line überbrücken. Die Zeit stoppt beim zweiten Glockenschlag. Achtung: Bei dieser Challenge geht es um Sekunden und Sicherheit - ein Fehlstart wird deshalb nicht toleriert. Teams, die vor dem Startsignal losklettern, kassieren null Punkte. Das schnellste Team darf sich über 80 Punkte freuen.