Alm Gampe Thaya; rbb/Dokfilm
rbb/Dokfilm
Bild: rbb/Dokfilm

- Die Kuh-Challenge (10)

Fünf Zwillingspaare haben sich gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und fahren gemeinsam zur "Adventure-Etappe" nach Tirol.

Insgesamt fünf Zwillingspaare haben sich durchgesetzt und stellen sich in der "Kuh-Challenge" auf einer wunderschönen Alm schweißtreibenden Aufgaben, bei denen nicht nur Bill und Bob ins Stolpern geraten.

Hier im Ötztal, mitten in der abenteuerlichen Bergwelt Österreichs, warten neue spannende Challenges darauf, von den TWIN TEAMS bewältigt zu werden. Zur Einstimmung geht es auf die wunderschöne Gampe Thaya, eine Alm, hoch über den Tälern Tirols. Die Berge singen, die Wiesen blühen und die Kühe grasen friedlich. Beim genaueren Hinsehen wirken diese allerdings etwas steif. Das mag daran liegen, dass Berta, Rosie und Co. mehr aus Plüsch, als aus Fell und Fleisch bestehen. Und trotzdem wollen sie umsorgt werden. Höchste Zeit für die unglaubliche „Kuh-Challenge“!

Hierbei wollen die Plüsch-Kühe von ihrer Weide mit einer Schubkarre abgeholt und bergauf zum Sonnendeck kutschiert werden. Wenn es den TWINS gelingt, sie dort alphabetisch sortiert aufzustellen, sind ihre neuen, kuschligen Freunde auch schon fast glücklich. Abgesehen davon, dass die Plüsch-Kühe tierisch durstig sind – also: noch schnell die Tränke mit Wasser füllen!

Bei dieser schweißtreibenden Aufgabe kommen Lea und Lisa abwechselnd an ihre Grenzen. Auch beim Transport der Kühe, erweisen sich die Schwestern als zähe Kämpferinnen. Gut so, denn im Angesicht des erneut genullten Punktestandes (neue Etappe), sollten alle TWIN TEAMS heute möglichst viele Punkte sammeln, um nicht gleich im Tabellenkeller zu landen. Gar nicht so einfach, denn Bill und Bob sind nicht die Einzigen, die hier ins Stolpern geraten…