Shalin und Jasper fiebern mit, während Kolja sich die letzte Münze angelt; rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst
Bild: rbb/Thomas Ernst

- Die Münzen-Challenge - Folge 6

Heute scheidet das letztplazierte TWIN TEAM aus, denn die Qualifying-Etappe geht zu Ende. Nur die besten Teams reisen weiter zur Outdoor-Etappe. Um sich vor dem frühzeitigen Abschied zu retten, müssen alle TWINS in der "Münzen-Challenge" ordentlich Gas geben.

Für Leonie und Gwen wird es ernst. Sie haben nur noch eine Chance sich vor dem frühzeitigen Ausscheiden zu retten: in der „Münzen-Challenge“ richtig abkassieren, um sich damit aus dem Tabellenkeller heraus zu kämpfen.

Das können die TWINS aber nur, wenn sie auch genug Münzen sammeln, genauer gesagt „Frisbee-Münzen“. Die sind aber an eher unzugänglichen Stellen, in einem Indoor-Parcours verteilt. Ohne den Boden zu berühren, müssen die TWIN TEAMS auf kreative Weise beim Sammeln alle Hindernisse überwinden.

Doch selbst mit einer Topzeit im Parcours und allen gesammelten Münzen, kann sich kein TWIN TEAM in Sicherheit wiegen. Im zweiten Teil der Challenge kann jede geworfene „Frisbee-Münze“ die gestoppte Zeit verbessern oder auch gewaltig verschlechtern. Darüber entscheidet das Geschick des Werfers.

Eine Herausforderung die Simon unbedingt mit einer Glanzzeit abschließen will. Nicht zuletzt vor allem für seinen Bruder Aaron, dessen Verletzung ein herber Rückschlag für die beiden ist...

 

Highlights

Leonie und Gwen; rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Leonie und Gwen müssen die TEAMS verlassen

Hier sind die Highlights der beiden!