Ötztal Rutschen- und Stapel-Challenge Anna hat sichtlich Spaß am Rutschen (Quelle: rbb/Dokfilm)
rbb/Dokfilm
Bild: rbb/Dokfilm

- Die Rutschen-und-Stapel-Challenge (14)

Nichts für schwache Nerven - oder zittrige Hände! Vier TWIN TEAMS rutschen ins nächste Abenteuer, DIE GESCHWISTERCHALLENGE geht weiter.

Erneut wartet eine spannende Herausforderung in der Area 47 auf die Zwillinge. Die "Rutschen-und-Stapel-Challenge" ist nichts für schwache Nerven. Oder für zittrige Hände, denn Punkte gibt es diesmal nur für das möglichst schnelle Lösen zweier Spezialaufgaben – allerdings unter deutlich erschwerten Bedingungen.

Zum einen müssen die TWINS mit einer Gebäckzange Perlen sortieren und zum anderen - mit aller Ruhe dieser Welt - kleine Plastikstühle und Leitern zu einem haltbaren Turm stapeln. Klingt einfach, wenn die TWINS nicht kurz vorher die 17 Meter hohe Surf Slide Wasserrutsche hinunterrasen müssten. Adrenalinkick pur! Danach zittern selbst den hartgesottenen TWINS nicht nur die Hände….  

Besonders Lea und Lisa dürfen sich heute von dieser Herausforderung nicht einschüchtern lassen. Nur mit einem sehr guten Ergebnis können die beiden den Abstand in der Gesamttabelle, zwischen sich und den Brüdern Bill und Bob, möglicherweise aufholen.