Im Dschungel von Malaysia Folge 19, Die Finalisten werden im Dschungel begrüßt (Quelle: rbb/Dokfilm)
rbb/Dokfilm
Bild: rbb/Dokfilm

- Die Finalrunde 1 - Folge 19

Am anderen Ende der Welt, mitten in den Tropen Malaysias, beginnt das Finale im Kampf um den Titel TWIN TEAM DES JAHRES! Nur noch drei Challenges wollen bewältigt werden. Los geht´s mit der richtigen Technik im Blasrohrschießen…

TWIN TEAMS – DIE GESCHWISTER-CHALLENGE geht in die finale Runde!

Hier, am anderen Ende der Welt, mitten in den Tropen Malaysias, nimmt die aufregende Reise der beiden Finalisten-Teams ihr Ende. Doch bevor endgültig feststeht, wer das TWIN TEAM DES JAHRES wird, müssen drei letzte Challenges bewältigt werden.

Auf dem Weg zum Schauplatz des großen Finales durchqueren die Top zwei der TWIN TEAMS zuerst in einem Jeep den abenteuerlichen Dschungel der Cameron Highlands. Mitten im Urwald werden die Zwillinge und Moderatorin Shalin dann von den Orang Asli – einem Volk malaysischer Ureinwohner - mit traditionellem Tanz und typischer Musik herzlich begrüßt.

Kurz darauf startet die Finalrunde 1 mit der „Blasrohr-Challenge“. Hierbei erlernen die TWINS zuerst von einem geübten Schützen die richtige Technik des Blasrohrschießens. Doch statt damit auf Nahrungssuche zu gehen, müssen die Zwillinge möglichst viele Wasserballons von einem Baum schießen.

Im Anschluss daran stellen sich die TWINS der „Schatzsucher-Challenge“. Hierbei sollten in einem abgeschiedenen Teil des Dorfes möglichst viele Schatzkisten gefunden und deren Inhalt in einer vorgegebenen Zeit enträtselt werden.

 

Highlights

Bob und Bill; rbb/Thomas Ernst
rbb/Thomas Ernst

Bill und Bob

Hier sind die Highlights der beiden!