360°-Videos barrrierefrei

  • Testen Sie jetzt!

  • Was ist an diesem Player besonders?

  • Was können Sie testen?

  • Eine kurze Anleitung

  • Fragebogen

Infos zum Projekt

Auf einem aufgeklappten 360°-Bild sind der ImAc-Player inklusive Untertitel-Einstellungen sowie eingeblendete Untertitel zu sehen (Bild: rbb Innovationsprojekte)
rbb Innovationsprojekte

Im Projekt ImAc wurden Lösungen erarbeitet, um immersive Medien barrierefrei nutzbar zu machen. Gemeinsam mit den Nutzern haben wir herausgefunden, wie Untertitel und Gebärdensprecher angepasst werden müssen, damit das Erlebnis des Eintauchens in 360°-Videos für jeden zugänglich ist. Ein großer Schwerpunkt lag dabei in der Position der Dienste und einer grafischen Hilfestellung, um den Sprecher zu finden.

Mehr Informationen über das Projekt bekommen sie hier:

[Zur Projekt-Webseite]

360° Abendschau

Player starten
Um den Player zu starten, klicken Sie bitte auf das Bild.
Das 360°-Video der Abendschau entführt den Zuschauer in das Redaktionsgeschehen und ermöglicht mitten in der schwirrenden Hauptstadtregion zu sein oder direkt neben dem Regisseur zu sitzen.
Untertitel Untertitel
Deutsche Gebärdensprache Deutsche Gebärdensprache
QR-Code: 360° Abendschau

I, Philip

Player starten
Um den Player zu starten, klicken Sie bitte auf das Bild.
23 Jahre nach dem Tod von Philip K. Dick im Jahr 2005 präsentiert der Robotik-Designer David Hanson seinen ersten menschlichen Androiden, Phil. "I, Philip" erzählt aus der subjektiven Perspektive von Phil, wie dieser Menschen begegnet, mit ihnen spricht und sich an eine Liebesgeschichte erinnert. Handelt es sich hierbei um eine Erinnerung aus dem Leben des echten Philip K. Dick?
Koproduktion: Arte France & Okio Studios
Audio: Englisch
Untertitel Untertitel
Deutsche Gebärdensprache Deutsche Gebärdensprache
QR-Code: I, Philip