Grafik: RBB-Spezial zum Thema Coronavirus. (Quelle: rbb)
Bild: rbb

- Pressemeldungen des rbb zu Corona

Auf dieser Seite fasst der rbb alle Presseinformationen zusammen, die im Zusammenhang mit Corona stehen. Dazu gehören unter anderem technische Hinweise, Programmänderungen und Hinweise auf gesonderte Inhalte im rbb Fernsehen, online und im Hörfunk.

Pressemeldungen

  • Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb Bürgertalk - Achtung: Änderung des Themas - Wir müssen reden!

    Extremistische Gruppen aus dem rechten Lager fordern den "Sturm auf Berlin". Der ist zwar ausgeblieben. Aber die Bilder von offen zur Schau gestellten Nazi-Symbolen vor dem Westportal des Bundestags, der Herzkammer unserer Demokratie, erschüttern. Welche Konsequenzen sollen Bürger, Verfassungsschutz, Polizei, Politik und Justiz aus den Erfahrungen des vergangenen Wochenendes ziehen? Darüber diskutieren Sarah Oswald und Andreas Rausch in der Live-Sendung "Wir müssen reden!" am Dienstag (1.9.), von 20.15 Uhr bis 21.15 Uhr live mit Publikum im Park von Schloss Britz.

    Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Schulöffnungen trotz Corona – kann das gut gehen?", fragt das Moderatorenduo Sarah Oswald und Andreas Rausch am Dienstag (11.8.) beim rbb-Bürgertalk. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

    Asklepios Klinik Parchim | rbb
    rbb

    Exclusiv im Ersten: Markt macht Medizin

    Film von Ursel Sieber, Markus Pohl und Lisa Wandt über das ungesunde Geschäft mit unseren Krankenhäusern: Immer mehr Ärztinnen und Ärzte verlangen nach der Corona-Krise ein grundsätzliches Umsteuern - weg von einem betriebswirtschaftlichen Kalkül, das Ärzte und Pflegekräfte vergrault und die Gesundheit der Patientinnen und Patienten in Gefahr bringt.

    Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Sommer, Sonne, Mundschutz – Sollten wir auf Urlaubsreisen verzichten?", fragt das Moderatorenduo Sarah Zerdick und Andreas Rausch am Dienstag (9.6.) beim rbb-Bürgertalk. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

    Kinder aus der Sendung (Bild: rbb/Radio Bremen)
    rbb/Radio Bremen

    "Kaja, Kiran und Fabienne - Wenn die Welt zu Hause bleibt" - Kinder aus aller Welt stellen ihren Alltag in der Corona-Krise vor

    Zu Hause bleiben, keine Freunde treffen, draußen zwei Meter Abstand halten und am besten einen Mundschutz tragen – das sind die Corona-Regeln in Deutschland. Aber wie sieht das Leben von Kindern in anderen Ländern aus? Dieser Frage gehen rbb und Radio Bremen in einer 20-teiligen Serie für KiKA nach. Das außergewöhnliche Mitmachprojekt von rbb und Radio Bremen zeigt KiKA unter #Gemeinsamzuhause im TV, im KiKA-Player (HbbTV) und auf kika.de. Außerdem sendet KiKA "Kaja, Kiran und Fabienne – Wenn die Welt zu Hause bleibt", am Sonntag, 17. Mai, um 20.25 Uhr. 

    Tennisspielerin Sabine Lisicki ballt die Faust (Quelle: imago images / Imaginechina)
    imago images / Imaginechina

    Großes Tennis im Homeoffice: Sabine Lisicki im exklusiven Skype-Interview beim rbb

    Digitaler Matchball! Der rbb Sport setzt seine Reihe "Lass doch mal skypen" fort. Am 14. Mai um 18.00 Uhr spricht rbb-Moderator Max Zobel mit dem Berliner Tennis-Idol Sabine Lisicki. Die Sendung wird live über rbb24.de sowie die ARD Mediathek ausgestrahlt und ist anschließend in voller Länge abrufbar.

    90er Drive-In Konzert (Foto: rbb 88.8)
    rbb 88.8

    Event im eigenen Auto: rbb 88.8 holt die Superstars der 90er zum Live-Konzert

    Dancefloor im Auto und Flugzeuge im Bauch. rbb 88.8 präsentiert am 21. Mai ein besonderes Konzerterlebnis mit den Topstars der 90er. Mit dabei sind Oli. P, Magic Affair und Captain Jack. Das Publikum erlebt die Stars im eigenen Auto. Der Ort wird erst kurz vor dem Event bekannt gegeben.

    Sarah Oswald und Andreas Rausch; Quelle: rbb/Oliver Ziebe
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Raus aus der Corona-Krise – Lockern wir mit Sinn und Verstand?“ - darum geht es am Dienstag (12.05.) beim rbb-Bürgertalk mit Sarah Zerdick und Andreas Rausch. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zu Hause aus beteiligen.

    4 Wände Berlin Logo
    rbb

    "4 Wände Berlin – Filme mit Abstand" - Finale mit Wim Wenders, Andreas Dresen u.v.m.

    Wim Wenders, Annekatrin Hendel, Maryam Zaree, Volker Heise, Hans-Christian Schmid, Popo Fan, Andreas Dresen und 23 weitere Filmschaffende zeigen in jeweils 120 Sekunden ihr Leben mit der Corona-Krise. Dokumentarfilmregisseur Jan Tenhaven hat die Clips zu einem 75-minütigen Langfilm zusammengefügt und so miteinander verknüpft, dass weitaus mehr entstanden ist, als eine bloße Aneinanderreihung einzelner Kurzfilme.

    Andreas Rausch und Sarah Oswald live vor Ort im mobilen Studio. (Bild: rbb/Oliver Ziebe)
    rbb/Oliver Ziebe

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Kampf gegen Corona – Wie hart wird die Rückkehr in den Alltag?" - darum geht es am Dienstag (21.4.) beim rbb-Bürgertalk mit Sarah Zerdick und Andreas Rausch. Diskutiert wird mit Gästen im Studio, die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

    Lola Statue Deutscher Filmpreis
    rbb/Anna Freitag/Deutscher Filmpreis

    Deutscher Filmpreis 2020 am 24. April live im Ersten

    Die 70. Verleihung des Deutschen Filmpreises wird etwas Besonderes. Sie ist zum ersten Mal live zu sehen, am Freitag, 24. April 2020, um 22.15 Uhr im Ersten. Die ARD-Gemeinschaftsproduktion entsteht unter der Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb).

    Innenansicht des Berliner Doms mit Altar und Kanzel (Quelle: rbb/imago images/NBL Bildarchiv)
    rbb/imago images/NBL Bildarchiv

    Der rbb macht Gottesdienst - "Ich habe ihr Schreien gehört ..." – Christlich-jüdischer Gottesdienst zum Gedenken an die Befreiung der brandenburgischen Konzentrationslager

    Der rbb überträgt am kommenden Sonntag (19.4.) von 10.15 bis 11.00 Uhr live den christlich-jüdischen Gottesdienst "Ich habe ihr Schreien gehört …" aus der katholischen Gedenkkirche Maria Regina Martyrum in Berlin-Charlottenburg. Die Ereignisse vor 75 Jahren, die Opfer und der Tag der Befreiung sollen nicht vergessen werden.

    Sandmann in der Wolke | rbb/Stefan Schomerus
    rbb/Stefan Schomerus

    Wie geht eigentlich das Sandmännchen mit Corona um?

    Für "4 Wände Berlin" im rbb hat es einen eigenen Film gedreht

    Auch das Sandmännchen muss in Corona-Zeiten sein Verhalten ändern: Es hält Abstand, besucht die Kinder nicht zu Hause und kommuniziert stattdessen per Videokonferenz mit ihnen. Darüber hat es jetzt einen kleinen Film gedreht, umgesetzt vom Trickfilmmacher Stefan Schomerus für "4 Wände Berlin", das aktuelle Kurzfilm-Projekt des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der Film läuft ab Samstagmorgen, 18. April, auf den sozialen Kanälen von radioeins und rbbKultur sowie unter rbb-online.de.

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    Der rbb macht Mitsingen - "Sing dela Sing" im Fernsehen und Radio des rbb

    Starke Stimmen trotzen Corona! Der rbb lädt zum größten Berlin-Brandenburger Mitsing-Event "Sing dela Sing". Zum ersten Mal senden das rbb Fernsehen, die rbb-Radiowellen radioeins, rbb 88.8 und Antenne Brandenburg zeitgleich einen Song zum Mitsingen für alle. Los geht’s am Donnerstag, 16. April, um 19.22 Uhr.

    Innenansicht des Berliner Doms mit Altar und Kanzel (Quelle: rbb/imago images/NBL Bildarchiv)
    rbb/imago images/NBL Bildarchiv

    Der rbb macht Gottesdienst - Gottesdienste am Osterwochenende im rbb Fernsehen und auf rbbKultur

    Auch zu Ostern überträgt der rbb wieder Gottesdienste live im Fernsehen und im Radio. Am Karfreitag gibt es einen evangelischen Gottesdienst aus der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche. Die katholische Ostermesse zum Ostersonntag kommt aus der Pfarrkirche St. Joseph in Berlin-Wedding.  

    Edin Hasanovic
    rbb/Deutsche Filmakademie/Jens Koch

    Deutscher Filmpreis 2020 am 24. April live im Ersten

    Die Verleihung des Deutschen Filmpreises wird 2020 zum ersten Mal live ausgestrahlt: am 24. April um 22.15 Uhr im Ersten. Die ARD-Gemeinschaftsproduktion entsteht unter der Federführung des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Durch den Abend führt Schauspieler und Entertainer Edin Hasanovic. Viele Filmschaffende, Musikerinnen und Laudatoren werden das deutsche Kino an diesem Abend trotz räumlicher Trennung gemeinsam feiern.

    Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
    rbb

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Kampf gegen Corona – Wird der Ausnahmezustand jetzt Alltag?" ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 7.4.2020. Darüber diskutieren Andreas Rausch und Raiko Thal mit ihren Gästen vor Ort im Studio. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

    Der rbb macht's
    rbb

    Der rbb macht Museum - Neue Rundgänge durch Alte Nationalgalerie und das Neue Museum

    Neben den Folgen im Alten Museum und dem Museum Barberini, die online verfügbar sind, kommen jetzt neue Führungen ins rbb Fernsehen. In der Alten Nationalgalerie zeigt und erklärt Restauratorin Kristina Mösl spannend und unterhaltsam Werke, die sie mit ihrem Team selbst wiederhergestellt hat, darunter "Der Mönch am Meer" von Caspar David Friedrich. Im Neuen Museum begeistert Hauptkustos Manfred Nawroth für die frühsten archäologischen Zeugnisse unter anderem aus der Region, wie dem "Elch vom Hansaplatz".

    Kurt Krömer und Annie Hoffmann
    rbb/Liesa Fuchs

    "Und nu? Der Viren-Talk mit Kurt Krömer und Annie Hoffmann" ab 2. April im rbb

    Die Welt ist im Ausnahmezustand. Das wahre Leben spielt sich zuhause ab, und keiner weiß, wie lange das noch gut geht. Nudeln gibt’s noch, Klopapier-Witze sind aus. Nach dem ersten Schock ist es Zeit zu fragen: "Und nu?" Und das tut kein geringerer als Kurt Krömer, frisch gekürter Grimme-Preisträger ("Chez Krömer") und rbb-Zuschauerbeauftragter. Für sechs Folgen "Und nu?" ist Krömer ab 2. April 2020 gemeinsam mit Moderatorin Annie Hoffmann im kleinen Bulli auf den Straßen Berlins unterwegs.

    Gastgeber Jörg Thadeusz
    rbb/Oliver Ziebe

    Die Coronakrise und ihre Folgen - THADEUSZ und die Beobachter

    Mit vier Journalistenkolleginnen und -kollegen diskutiert Moderator Jörg Thadeusz in einer Sonderausgabe von "THADEUSZ und die Beobachter" am Freitag, 3.4., um 22.15 Uhr im rbb Fernsehen über aktuelle politische Ereignisse und Entwicklungen rund um die Coronakrise.

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    Der rbb macht's: Neue Lesebühne für Autorinnen und Autoren

    Das Literarische Colloquium Berlin zieht zu rbbKultur ins Radio und ins Internet. Unter dem Motto "weiter lesen" bieten das Literarische Colloquium Berlin (LCB) und der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) Autorinnen und Autoren eine neue Bühne. Am 2. April geht es los: immer donnerstags und sonnabends im "Kulturtermin" auf rbbKultur von 19.04 Uhr bis 19.30 Uhr. Online und als Podcast auf rbbKultur.de, rbbmachts.de und lcb.de.

    4 Wände Berlin Logo
    rbb

    "4 Wände Berlin": 30 Filme mit Abstand

    Filmschaffende wie Heise und Wenders zeigen ab 1. April täglich Kurzfilme im rbb

    30 Filmemacherinnen und Filmemacher aus der Hauptstadtregion tun sich auf Initiative des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) zu der Aktion "4 Wände Berlin" zusammen: Ab 1. April sind 30 ganz persönliche Kurzfilme täglich auf den sozialen Kanälen von radioeins, rbbKultur sowie in der "Abendschau" und unter rbb-online.de zu sehen. Volker Heise, Wim Wenders, Annekatrin Hendel, Mo Asumang, Hans-Christian Schmid und 25 weitere Filmschaffende zeigen in jeweils 120 Sekunden ihr Leben mit der Corona-Krise.

    Podcast Corona (Bild: rbb)
    rbb

    "Corona - Das Virus und die Wirtschaft": neuer Inforadio-Podcast mit DIW-Präsident Prof. Marcel Fratzscher

    Das Coronavirus stellt gerade die Wirtschaft auf den Kopf. Das Inforadio vom rbb stellt in seinem Podcast "Corona - Das Virus und die Wirtschaft" die wichtigsten Fragen, die diese Krise für die Wirtschaft aufwirft. Antworten darauf gibt Prof. Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin. Ab 1. April ist er mittwochs um 16.25 Uhr mit Inforadio-Redakteur Eric Graydon zum Interview verabredet.

    Die Kreuzberger TV- und Radiojournalistin Sirin Sak erklärt das Coronavirus auf Türkisch (Bild: rbb)
    rbb

    "Coronanin basitce aciklamasi" – Corona einfach erklärt

    Jeden Tag erklärt die Ärztin und Journalistin Julia Fischer das Coronavirus im Programm des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Der bietet eine Auswahl dieser nützlichen Infos nun auch auf Türkisch: Die Kreuzberger TV- und Radiojournalistin Sirin Sak vermittelt hilfreiches Wissen rund um das Virus für die türkischsprachige Community. Die Videos rund um Corona sind im rbb Fernsehen, online und in den Social-Kanälen des rbb zu sehen.

    Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
    rbb

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Kampf gegen Corona – Wie lange halten wir das durch?" ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 31.3.2020. Darüber sprechen die Moderatoren Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Gästen im Studio. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

    ARD-Mittagsmagazin - Logo
    rbb

    ARD-Mittagsmagazin vom rbb erreicht mit Corona-Berichterstattung große Publikumsresonanz

    Das Publikumsinteresse an Informationen rund um die Corona-Pandemie ist auch in der Mittagszeit sehr groß. Das zeigt die konstant hohe Resonanz auf das ARD-Mittagsmagazin im Verlauf der aktuellen Woche: Die vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) produzierte Sendung hat am Montag (23.3.) einen Gesamtmarktanteil von 21,4 % erzielt, am Dienstag 21,8 %, am Mittwoch 20,2 % und am Donnerstag 21,0 %. Auch die Zuschauerzahlen sind mit jeweils deutlich mehr als 2 Mio. überdurchschnittlich hoch.

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    Ökumenischer Gottesdienst aus der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum - Der rbb macht Gottesdienst

    Wenn die Menschen in Zeiten von Corona nicht in die Kirchen gehen können, bringt der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) die Kirche zu den Menschen. Am Sonntag, 29.03.2020, überträgt das rbb Fernsehen von 10.15 Uhr bis 11.00 Uhr den ökumenischen Gottesdienst "Stärken und Trösten" aus der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum in Berlin-Charlottenburg.

    Schritt für Schritt ergreift die Politik Maßnahmen, die einschneidende Auswirkungen auf das Leben haben. (Bild: rbb)
    rbb

    Die Story im Ersten - Hauptstadt im Krisenmodus – Leben in Zeiten von Corona

    Das Leben in Deutschland hat sich verändert. Die rasante Ausbreitung des Corona-Virus veranlasst die Politik zu drastischen und ungewohnten Maßnahmen. Seit Mitte März ist für viele Menschen nichts mehr so, wie es vorher war. Auch in der Hauptstadt, wo die politischen Entscheidungen fallen, spüren das die Bewohnerinnen und Bewohner deutlich. Ein Reportage-Team des rbb hat einige davon durch die vergangenen Wochen begleitet.

    Logo "Schule kann mehr"
    rbb

    Inforadio vom rbb startet den Podcast "HOMESCHOOLING UPDATE"

    Ab Freitag (27.3.) produziert Inforadio zwei Mal pro Woche ein Homeschooling-Update - in Zusammenarbeit mit dem Podcast "SCHULE KANN MEHR". Das neue Angebot bietet Hilfestellung, Tipps und Orientierung und geht drängenden Fragen nach: Wie läuft es an den Schulen in Berlin und Brandenburg? Wo gibt es Probleme? Auch die Erfahrungen von Lehrerinnen und Lehrern, Eltern, Schülerinnen und Schülern fließen ein.

    Die Traditionskneipe "Metzer Eck" in Prenzlauer Berg hat zwei Weltkriege und die DDR-Planwirtschaft überstanden. Doch nun bangt Besitzerin Sylvia Falkner um ihre Existenz. (Bild: rbb)
    rbb

    Die rbb Reporter - Wie Corona unser Leben verändert

    Eine Woche lang begleiten die Filmemacher Katja und Clemens Riha ihre eigene Familie und andere Berlinerinnen und Berliner durch die Krise. Das Corona-Virus verändert dramatisch das Leben der Hauptstädter. 

    Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
    rbb

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Kampf gegen Corona – Wie radikal ändert das Virus unser Leben?“ ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 24.3.2020. Darüber diskutiert das Moderations-Duo Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Gästen im Studio. Die Bürgerinnen und Bürger können sich online von zuhause aus beteiligen.

    Der rbb macht Fitness (Quelle: rbb)
    rbb

    Zum Sport ins Wohnzimmer: Der rbb macht jetzt Fitness

    Der rbb und der Landessportbund Berlin machen die Wohnzimmer in Berlin und Brandenburg zu kleinen Fitnessstudios. Damit sich die Menschen trotz Einschränkungen durch den Corona-Virus fit halten können, bietet der rbb von Montag (23. März) an in Kooperation mit dem Landessportbund Berlin zweimal am Tag Sport zum Mitmachen im Livestream auf rbb24.de an.

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    Einschalten und eintreten: "Der rbb macht Museum" online und im TV

    Die Museen der Region sind geschlossen? Nicht für das Publikum des rbb Fernsehens und die Nutzerinnen und Nutzer des rbb Online-Angebots. Mit dabei sind beispielsweise das Alte Museum, das Museum Barberini in Potsdam oder die Alte Nationalgalerie. Darüber hinaus gibt es 360°-Videos auf dem YouTube-Kanal des rbb.

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    rbb sendet ökumenischen Gottesdienst aus der Berliner Gedächtniskirche

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) bringt den Gottesdienst zu den Menschen nach Hause. Das rbb Fernsehen überträgt den ökumenischen Gottesdienst "Verbunden bleiben" aus der Berliner Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Sonntag, 22.03.2020, um 10.00 Uhr.

    Kontraste-Redaktionsleiter Matthias Deiß (Bild: rbb)
    rbb

    ARD-Politikmagazin "Kontraste" vom rbb: großes Publikumsinteresse für Coronasendung im Ersten

    Mit einer monothematischen Sendung zur Coronakrise hat das ARD-Politikmagazin "Kontraste" vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) gestern (19.3.) im Ersten einen großen Quotenerfolg erzielt: Bei einem Marktanteil von 19,1 Prozent schalteten 6,77 Mio. Menschen zur Primetime ein. Damit lag das Magazin auf Platz 3 der 20 publikumsstärksten Sendungen im deutschen Fernsehen. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen interessierten sich mehr Zuschauerinnen und Zuschauer für "Kontraste" als für fast alle anderen Programme.

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    Weltkonzert trotz Corona-Krise: Der rbb überträgt musikalische Hochkaräter wie Lang Lang und Max Raabe aus dem Konzerthaus Berlin

    Es gibt keine Konzerte mehr? Doch! Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und das Konzerthaus Berlin bringen am Mittwoch, 18. März 2020 um 19.00 Uhr Weltstars live von der Bühne des Konzerthauses zu den Menschen in Berlin und Brandenburg. "Wir spielen für Sie. Live aus dem Konzerthaus" lautet das Motto des Abends.

    Radioeins Logo (Quelle: rbb)
    rbb

    "Ein schöner Abend": radioeins-Show mit Volker Wieprecht und Robert Skuppin am 18. März

    Wenn sich alle im Krisenmodus befinden, ist es Zeit sich auf das Wesentliche zu besinnen: mit Freunden reden, gemeinsam Musik hören und einfach zusammen einen schönen Abend verbringen. radioeins vom rbb sendet am Mittwoch, 18. März 2020, von 19.00 bis 23.00 Uhr "Ein schöner Abend - eine Show mit Volker Wieprecht, Robert Skuppin und Freunden".

    Logo "Der rbb macht's"
    rbb

    "DER RBB MACHT'S" bringt Konzerte, Opern, Theater und Museen nach Hause

    Großes Publikum trotz leerem Saal: Die Aufführung von "Carmen" aus der Staatsoper Unter den Linden, das erste Angebot der Programmaktion"DER RBB MACHT'S", hat im Netz mehr als 160 000 Menschen in Deutschland und weltweit erreicht. Zu verfolgen war die Oper am Donnerstag (12.3.) auf rbbKultur live im Radio und im Stream (Websites, YouTube-Kanäle und Facebook-Seiten von rbb und Staatsoper; auch ARD Mediathek).

    Wir müssen reden! - Der rbb Bürgertalk - Logo | rbb
    rbb

    Der rbb-Bürgertalk - Wir müssen reden!

    "Kampf gegen Corona – Was ist sinnvoll, was übertrieben?"  ist das Thema des rbb-Bürgertalks am 12.3.2020. Darüber sprechen die Moderatoren Sarah Zerdick und Andreas Rausch mit Gästen im Studio und Zuschauerinnen und Zuschauern im Netz.

    Achtung, geänderter Sendebeginn. Neu: 20:30 (VPS 20:15)

    rbb-Logo

    rbb schränkt Publikumsverkehr ein und sagt Veranstaltungen ab

    Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) schränkt in den kommenden Wochen den Besucherverkehr an seinen Standorten in Berlin und Brandenburg stark ein und sagt eigene Veranstaltungen mit Publikum ab. Der Sender reagiert damit auf die fortschreitende Verbreitung des neuartigen Coronavirus. Einschränkungen im Sendebetrieb, sei es im Fernsehen, Radio oder Online, sind derzeit nicht geplant oder absehbar.

Programmänderungen

RSS-Feed

 

Diese Seite wird fortlaufend aktualisiert.

 

Kontakt

Justus Demmer
Unternehmenssprecher
Presse & Information
030 / 97 99 3 - 12 100
justus.demmer@rbb-online.de

Ansprechpartner für Journalistinnen und Journalisten ist die Abteilung Presse & Information des rbb. Sie steht Ihnen gern zu allen Fragen rund um den rbb und seine Programme zur Verfügung.

Mehr Infos

Filmklappe vor rotem Vorhang (Bild: Colourbox)
Colourbox

DER RBB MACHT'S - Kulturevents live aus Berlin

Großveranstaltungen fallen wegen der Corona-Krise aus. Unter dem Titel "DER RBB MACHT'S überträgt der Sender aktuell ausgewählte Events im Livestream. Dazu gehören Aufführungen von Opern, Konzerte, Sport-Workouts im Livestream, Museumsrundgänge und vieles mehr.  

rbb|24
rbb|24

Thema - Corona-Blog

Die Berichterstattung des rbb gebündelt auf der Themenseite von rbb24.de.