Sanatoriumsgebäude Hohenlychen (Bild: rbb/Manfred Selle)
rbb/Manfred Selle

100. Folge "Geheimnisvolle Orte" - Hohenlychen - Das Sanatorium der Nazis

Die Reihe "Geheimnisvolle Orte" gehört zu den erfolgreichsten Produktionen des rbb. Einhundert Sendungen sind seit 2003 entstanden. Die Jubiläumsfolge beleuchtet einen weiteren historischen Ort "Hohenlychen - Das Sanatorium der Nazis".

Die erschöpfte Jura-Absolventin Vivi (Britta Hammelstein) wird von ihrem dynamischen Vater (Detlev Buck) übers Wochenende auf eine Insel verschleppt, damit sie mal ausspannen kann. | Bild: rbb/Nicolai Mehring
rbb/Nicolai Mehring

Achtung, geänderte Anfangszeit! - Ferien

Die LEUCHTSTOFF-Koproduktion "Ferien" von Bernadette Knoller ist ein zauberhaft-tragikomischer Film über eine junge Frau auf der Suche nach sich selbst.

Logo "zibb" geht auf Weltrekordjagd
rbb

"zibb" geht diesen Sommer auf Weltrekordjagd

"zibb" geht ab 13. Juli auf Weltrekordjagd. Immer freitags ab 18.30 Uhr ist der "zibb"-Sommergarten auf dem rbb-Gelände in Potsdam-Babelsberg Schauplatz rekordverdächtiger Höchstleistungen von Menschen aus Berlin und Brandenburg.

 

Kim Fisher moderiert die Gala.
rbb/Thomas Ernst

Classic Open Air 2018 - First Night: 100 Jahre Deutsches Filmorchester Babelsberg

Mit einer großen Jubiläumsgala feiert das Deutsche Filmorchester Babelsberg 100. Geburtstag und eröffnet damit das Festival Classic Open Air 2018 auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Das rbb Fernsehen zeigt diese glanzvolle "First Night" am Mittwoch, 18. Juli 2018, um 20.15 Uhr. Erstmals führt Moderatorin Kim Fisher durch die Gala des Festivals.

Johnny (li. Josh O’Connor) und Gheorghe (Alec Secareanu) in der unwirtlichen Natur der Grafschaft Yorkshire.
rbb/Agatha A. Nitecka/Edition Salzgeber

rbb QUEER - die neue Filmreihe im rbb Fernsehen ab 19. Juli

Vom 19. Juli bis 13. September 2018:
Unter dem Titel rbb QUEER präsentiert das rbb Fernsehen erstmals eine eigene Filmreihe jenseits der Hetero-Norm: großes Kino mit Liebesgeschichten, Coming-of-Age-Filmen und Beziehungsdramen.

Johnny (li. Josh O’Connor) und Gheorghe (Alec Secareanu) in der unwirtlichen Natur der Grafschaft Yorkshire.
rbb/Agatha A. Nitecka/Edition Salzgeber

rbb QUEER: Am 19. Juli startet schwul-lesbische Filmreihe mit "God's Own Country" im rbb Fernsehen

Unter dem Titel "rbb QUEER" präsentiert das rbb Fernsehen erstmals eine eigene Filmreihe jenseits der Hetero-Norm. Vom 19. Juli bis 13. September 2018 laufen immer donnerstags kurz vor Mitternacht neun queere Filme, sieben davon als Erstausstrahlung. Den Auftakt macht am 19. Juli um 23.30 Uhr Francis Lees Publikumshit "God's Own Country" aus dem Jahr 2017, der nun seine Fernsehpremiere hat.

Entdecke Brandenburg - Peitz - Woodstock am Karpfenteich - Reportage von Tim Evers (21.07.2018, 18:30)
rbb

Auftakt der neuen Sendereihe "Entdecke Brandenburg" führt nach Peitz

Das kleine Städtchen Peitz am Rande des Spreewalds ist eine Stadt mit wilder Vergangenheit und ungewöhnlichem Musikgeschmack. Hier findet einmal im Jahr das älteste deutsche Avantgarde-Jazz-Festival statt: die Jazzwerkstatt Peitz. Die Reportage erzählt von den Anfängen in der DDR bis zur 55. Festivalausgabe im Jahr 2018.

Olaf Zimmermann Elektro Beats (Bild: rbb/Thomas Ecke)
rbb/Thomas Ecke

Elektro Beats: Die 1000. Sendung auf Radioeins vom rbb

Berlin als Hauptstadt der elektronischen Musik hat auch ein Sprachrohr im Radio: die renommierten "Elektro Beats" von Radioeins. Am Sonntag, 22. Juli 2018, um 21.00 Uhr geht Radioeins-Moderator Olaf Zimmermann mit "Elektro Beats" zum 1000. Mal auf Sendung.

Modellansicht der Donauuferverabuung mit Blick auf das geplante Gauforum, Februar 1945
rbb/Archiv der Stadt Linz

Geheimnisvolle Orte | Hitlers Linz

Nicht Berlin, nicht die geplante "Welthauptstadt Germania", wie es oft falsch dargestellt wurde, zog Hitler immer wieder in den Bann. Es war Linz, der eher beschauliche Ort an der Donau in Österreich.  

Kim Fisher Elblandfestspiele
rbb/Thomas Ernst

Elblandfestspiele 2018: Kim Fisher präsentiert Classic, Show und Evergreens

Große Bühne für die Elblandfestspiele 2018: Das rbb Fernsehen zeigt am Mittwoch, 25. Juli 2018, um 20.15 Uhr das Sommer-Open-Air in der stimmungsvollen Kulisse der Alten Ölmühle in Wittenberge. Erstmals führt die Moderatorin und Sängerin Kim Fisher durch die Gala, die unter dem Motto "Zauber der Musik – Classic, Show und Evergreens" steht.

Willy Wolff neben der Thorarolle in der Synagoge Schwerin.
rbb/Uli Holz/Britzka Film

Rabbi Wolff

Im Film "Im Himmel, unter der Erde" über den Jüdischen Friedhof Berlin-Weißensee begeisterte Rabbi Wolff mit seinen Aussagen über Leben und Tod die Zuschauer. Nun steht dieser Mann selbst im Mittelpunkt eines Films. Die Autorin Britta Wauer erzählt am Beispiel dieses besonderen Menschen, was alles möglich ist im Leben und dass es nie zu spät ist, neu anzufangen.