Angelika Schön besichtigt den Zellentrakt der Untersuchungshaftanstalt des MfS in Erfurt.
rbb/Scoopfilms

Honeckers unheimlicher Plan | Wie die DDR ihre Bürger wegsperren wollte

Es ist ein unheimlicher Plan für den "Tag X": Mit einem speziellen Codewort an alle 211 MfS-Kreisdienststellen wird eine ungeheurere Maschinerie in Gang gesetzt. DDR-weit werden innerhalb von 24 Stunden über 2.900 Personen festgenommen und über 10.000 in vorbereitete Isolierungslager verschleppt. Weitere 72.000 Bürger werden verstärkt überwacht. So sieht es die streng geheime "Direktive 1/67" vor.

So klang die DEFA - Chris Doerk und Knut Elstermann © rbb/ Media Park GmbH
rbb/ Media Park GmbH

So klang die DEFA - Filmmusik aus Babelsberg

Wer heute an die DEFA denkt, an das filmische Erbe der DDR, hat wohl nicht nur Filmbilder im Kopf, sondern auch einige der unvergänglichen Melodien, die in Babelsberg entstanden sind, die Filmmusiken der DEFA.

Bild zum Film: Eine Braut kommt selten allein, Quelle: rbb/Christiane Pausch/Andreas Höfer/Lukas Juzenas
rbb/Christiane Pausch/Andreas Höfer/Lukas Juzenas

Eine Braut kommt selten allein

Unverstellt, wertfrei und ohne Scheu vor unangenehmen Wahrheiten erzählt der Film, wie die Romni Sophia (Michelle Barthel) dem vom Leben enttäuschten Johnny (Paul Würdig) zuerst den Kopf verdreht und dann ihre Groß-Familie bei ihm einquartiert. Regie: Buket Alakus, Drehbuch: Laila Stieler.

Logo Das Erste
NDR Presse und Information

Festakt zum Tag der Deutschen Einheit

„Nur mit euch“ - unter diesem Motto jährt sich am 3. Oktober zum 28. Mal der Tag der Deutschen Einheit. Das diesjährige Gastgeberland Berlin lädt im Rahmen seiner Bundesratspräsidentschaft zum Festakt am Jahrestag der Wiedervereinigung in die Staatsoper der Bundeshauptstadt. Der rbb überträgt live für Das Erste.

rbb

Brandenburger Orgelmonat 2018: Kulturradio vom rbb lädt zu vier Konzerten ein

Im Oktober ist wieder Brandenburger Orgelmonat. Renommierte Organisten spielen in Kloster Zinna, Schönwalde, Heiligengrabe und Strausberg. Von der frühbarocken Baumann-Orgel bis zur spätromantischen Sauer-Orgel: Die Konzerte zeigen die klangliche Vielfalt der Brandenburger Orgellandschaft.