- Bieterfragen und Antworten VE 19.02.153

Haben Sie Fragen, die hier noch nicht beantwortet wurden?
Dann senden Sie einfach eine E-Mail an: einkauf@rbb-online.de
Die Fragen werden dann mit unseren Antworten an dieser Stelle fortlaufend veröffentlicht.

Frage 1: Los 3, Position 68
In Los 3, Position 68 wird ein Konferenzstuhl mit Freischwingergestell ausgeschrieben. In den Anforderungen wird kein Polster erwähnt. Wir bitten um Bestätigung, dass ungepolsterte Konferenzstühle z.B. mit einer Holzschale gefordert werden. Alternativ bitten wir um genauere Angaben hinsichtlich der gewünschten Ausführung.
Antwort:
Auf die Qualität der Polsterung wird allgemein im Absatz „2.0 Stühle  (Los 3)“ insbesondere Absatz „2.0.2 Anforderungen an die Polsterung“ eingegangen. Generell wird ein Konferenzstuhl mit gepolsterter Sitz- und Rückenlehnfläche gefordert.

Frage 2: Los 3, Position 68
In Los 3, Position 68 wir ein Konferenzstuhl mit Freischwingergestell ausgeschrieben.In den Anforderungen sind keine Anforderungen an die Gestellausführung als auch Gestellgleiter gestellt.Wir bitten um Bestätigung, dass verchromte Freischwingergestelle ohne Gleiter gefordert werden.Alternativ bitten wir um genauere Angaben hinsichtlich der gewünschten Ausführung.
Antwort:
Das Freischwingergestell wird ohne Gleiter gewünscht.

Frage 3: Los 3, 24 Stunden Stühle
In der Leistungsbeschreibung zu den 24-Stunden-Stühlen, Pos 62, 63, 66 und 67 sind Anforderungen an die Armlehnen gestellt, die einem typischen Büro-Drehstuhl entsprechen, jedoch nicht den besonderen Anforderungen an 24-Sttunden-Drehstühlen gerecht werden.
Die Stabilität der Armlehnen bei 24-Stunden-Stühlen muss wesentlich größer sein als bei typischen Büro-Drehstühlen, was eine geringe Verstellbarkeit als ausgeschrieben bedingt.
Um ein anforderungs- und qualitätsgerechtes Produkt anbieten zu können, bitten wir um Zulassung von Armlehnen, die vom Leistungsverzeichnis abweichen, jedoch im 24-Stunden Bereich bewährt haben.
Antwort:

Es gelten die Angaben der Leistungsbeschreibung.

Frage 4: Los 3, 24 Stunden Stühle
In den Pos 66 + 67 werden 24-Stunden-Stühle vollableitfähig mit verstellbarer Kopf-/Nackenstütze gefordert.
In der Branche liegen in der Regel ESD Zertifizierungen für den kompletten Stuhl, jedoch ohne die Kopfstütze vor.
Wir bitten um Zulassung solcher ESD-zertifizierter 24-Stunden-Stühle.
Antwort:

ESD-zertifizierte 24-Stunden-Stühle können auch mit nicht ESD-zertifizierter Kopfstütze angeboten werden.

Frage 5: Los 3 und Los 4
Im Leistungsverzeichnis der Lose 3+4, Punkt Pos. 1.2, Punkt 2 schreiben Sie "alle Produkte müssen formal und funktional aufeinander abgestimmt sein".
Wie ist dies zu verstehen?
Müssen alle Produkte von einer Modellserie sein, oder ist es auch erlaubt, verschiedene Modelle vom selben Hersteller anzubieten?
Antwort:
Es gelten die Angaben in der Leistungsbeschreibung.
Alle Produkte sollen vom Design her, in der Farbgebung und Struktur der Polsterstoffe sowie in der Gestaltungsart und Farbgebung der Gestelle die gleichen Materialeigenschaften aufweisen.