- Bieterfragen und Antworten VE 18.09.141

Haben Sie Fragen, die hier noch nicht beantwortet wurden?
Dann senden Sie einfach eine E-Mail an: einkauf@rbb-online.de
Die Fragen werden dann mit unseren Antworten an dieser Stelle fortlaufend veröffentlicht.

Frage 1:
Gibt es eine Veranstaltungsübersicht mit einer Angabe, in welcher Mannstärke der rbb bei den Veranstaltungen vor Ort vertreten ist? Falls nicht, wäre eine ungefähre Schätzung der Manntage im Jahr und die Anzahl der Veranstaltungen zur Erstellung der Kalkulation hilfreich.
Antwort:
Eine Gesamtübersicht existiert aktuell nicht,  da die konkreten Einsätze kurzfristiger monatsweise geplant werden.
Die Anzahl der Veranstaltungen schätzen wir auf Basis von Erfahrungen der letzten Jahre wie folgt:
Los 1:
107 Pauschaleinsätze (entsprechend vorliegender Leistungsbeschreibung)
und ca. 100 weitere Einsätze (entsprechen Veranstaltungstagen).

Los 2:
210 Pauschaleinsätze (entsprechend vorliegender Leistungsbeschreibung)
und ca. 140 weitere Einsätze (entsprechen Veranstaltungstagen).

Los 3:
200 Pauschaleinsätze (entsprechend vorliegender Leistungsbeschreibung)
und ca. 50 weitere Einsätze (entsprechen Veranstaltungstagen).


Der Personalaufwand variiert bei den weiteren Einsätzen von mindestens 1 Person bis zu 10 Personen.

Frage 2: Transport von Helium-Gasflaschen
In der Ausschreibung wurde unter anderem angegeben, dass Helium-Gasflaschen transportiert werden und diese den Richtlinien des ADR-Abkommens entsprechen müssen.

-       Wie viele und wie große Gasflaschen werden in der Regel benötigt und müssen transportiert werden?
-       wird eine bestimmte Laderaumgröße vorausgesetzt?
-       Wie lautet die gewünschte Kilometerleistung je Jahr?
-       Gehören die Gasflaschen mit zum Promotion-Bestand?
Antwort:
Wir schätzen je Los circa 20-30 Einsätze pro Jahr.
Im Durchschnitt werden ca. 100-150 km Fahrstrecke zurückgelegt.
Pro Einsatz werden ca. 2-3 Flaschen benötigt.
Das Helium wird vom Auftragnehmer eingekauft (wirtschaftlich günstigstes Angebot ist nachzuweisen) und an den rbb als Fremdleistung weiterberechnet.
Derzeit wird mit Flaschen a 50 Liter, 200 bar gearbeitet.
Die Laderaumgröße geben wir nicht vor. Hier sind die Bedingungen des ADR Abkommens zu beachten.

Frage 3:
Darf unabhängig von den Teilnahmedokumenten für die unterschiedlichen Lose jedoch eine zentrale Präsentation abgegeben werden oder muss auch diese dreigeteilt und auf jedes Los bezogen gestaltet werden?
Antwort:
Die Unterlagen sind bitte losweise einzureichen.