Alina, Lili, Yusuf und Komparse Max am Set, Foto: DOKfilm/ rbb
Bild: rbb

- 12. Chillen oder Abhängen?

Im Park am Gleisdreieck herrscht Trubel. Bei einer großen Freundschafts-Szene stehen alle Schauspieler und Komparsen gleichzeitig vor der Kamera.

Weil Alina, Hannes und Lili, Yusuf, Tim und Mina mit dem Kopf schon im Feierabend sind, fällt die Konzentration schwer - besonders was den Text angeht. Hannes soll gleichzeitig einen Text aufsagen und mit zwei Mädchen flirten - und verheddert sich dabei immer wieder.  

Am nächsten Morgen wartet eine weitere Recherche-Aufgabe auf Alina und Lili. Die beiden werden von Regisseurin Sofia losgeschickt, um die "peinlichsten Anmach-Sprüche aller Zeiten" zu sammeln. Diese werden für eine Spielszene benötigt. Alina und Lili ziehen los zum Potsdamer Platz und kriegen dort Erstaunliches zu hören.

Auch Mina und Tim müssen sich auf die Dreharbeiten der kommenden Tage vorbereiten: Gemeinsam mit Sofia studieren sie eine Eifersuchts-Szene ein. Die Probe nimmt einen unerwarteten Verlauf.

Erstausstrahlung 04.12.2014 bei KiKA

Mehr Infos

  • Steckbriefe

  • Videos

  • Bilder

  • Orte

Weitere Folgen

RSS-Feed