Für die Stummfilmszene darf Mina ein ganz besonderes Outfit tragen, Foto: DOKfilm/ rbb
rbb
Bild: rbb

- 16. Das Traumkleid!

Tim und Mina sollen eine Stummfilmszene spielen. Im Kostümfundus des Filmpark Babelsberg entdeckt Mina ein wahres Traumkleid, das sie tragen darf.

Während Mina aus dem Staunen nicht mehr herauskommt, gerät Tim ins Grübeln. Die geplante Szene, in der der Herzschmerz eines Pärchens ausschließlich pantomimisch dargestellt werden soll, behagt ihm nicht. Eine Szene ganz ohne Worte zu spielen ist für beide absolutes Neuland . . .

Yusuf und Lili haben hohe Erwartungen an den heutigen Drehtag, denn die für sie wichtigste Szene steht auf dem Drehplan. In ihren Rollen als Cem und Angelina sollen sie sich deutlich näher kommen. Die beiden Jungschauspieler haben diesen Schlüsselmoment mit viel Liebe zum Detail vorbereitet. Bei den Dreharbeiten im Waldbad Templin sitzt ihnen jedoch ein gewaltiger Zeitdruck im Nacken, der sie dazu zwingt, die Szene anders zu spielen als geplant. Yusuf und Lili sind enttäuscht und beschließen Regisseurin Sofia um eine Wiederholung der Szene zu bitten . . .

Erstausstrahlung 11.12.2014 bei KiKA

Mehr Infos

  • Orte

Weitere Folgen

RSS-Feed