Für Lili, Alina und Mina fällt die letzte Klappe, Foto: DOKfilm/ rbb
Bild: rbb

- 19. Schluss machen!

Das Kurzfilmprojekt rund ums Thema "Erste Liebe" neigt sich dem Ende entgegen. Doch noch zwei wichtige Szenen in der WG der Jungschauspieler zu drehen: Es geht ums Schluss machen und um Liebeskummer.

In der ersten Szene stehen Mina und Tim letztmalig als Liebespärchen Tobi und Lea vor der Kamera. Die Beziehung der beiden wird durch einen heftigen Streit beendet, der Tim ziemlich nass aussehen lässt . . .

Direkt im Anschluss daran sollen Lili und Alina den Liebeskummer ihrer Freundin Mina "wegtrösten". Dazu haben die beiden einen Kuchen gebacken. Mina muss in den "sauren Apfel" beziehungsweise in den Carrot Cake beißen und gleich mehrere Stücke davon essen.

Dann ist es soweit: Die letzte Klappe fällt und alle liegen sich erleichtert in den Armen. Zwei Wochen lang haben die Sechs miteinander gefilmt, gelacht, gekämpft und gewohnt. Stylistin Stefanie hat zum Abschluss noch eine ganz besondere Überraschung für das Team.

Erst sechs Wochen später treffen sich die Sechs zur anstehenden großen Kinopremiere in Berlin wieder.

Erstausstrahlung 17.12.2014 bei KiKA

Mehr Infos

  • Videos

  • Bilder

  • Orte

Weitere Folgen

RSS-Feed