Svem Oswald hält sich die Ohren zu; Quelle: rbb
rbb Presse & Information
Sven Oswald | Bild: rbb Presse & Information

- Die Wahrheit über... Lärm

Herzklopfen, Vogelzwitschern, Presslufthämmern - wir sind ständig umgeben von Geräuschen. Doch wann wird daraus Krach, der uns stört? Sven Oswald will "Die Wahrheit über... Lärm" herausfinden.

Er möchte wissen, warum uns bestimmte Geräusche nerven, ob es sich mit Lärm gut leben lässt, und wenn nicht, was man ihm entgegensetzen kann. Dazu sucht der Moderator die lautesten und leisesten Orte Berlins. Wie leben Menschen am Kurt-Schumacher-Damm, wo Tag und Nacht Autoverkehr herrscht und Flugzeuge direkt nebenan starten und landen? Kann man sich an eine solche Geräuschkulisse gewöhnen?

Außerdem testet Sven Oswald, was Lärm mit seiner Konzentration macht, er erfährt, wie man Krach in Musik verwandelt, und er versucht, mit absoluter Stille zurechtzukommen. Brauchen wir vielleicht sogar ein bisschen Lärm, um uns wohlzufühlen? Auf der Suche nach einem angenehmen Geräuschpegel findet Sven Oswald mit einer neuen App zu den Ruheoasen von Berlin.

Ein spannendes Alltags-Thema, viele Fragen, überraschende Antworten. Das bietet "Die Wahrheit über ..." in einer unterhaltsamen und wissenswerten Dreiviertelstunde.

Web Special zum Thema Lärm

Gehörschützer hängen über einem Ast; Quelle: colourbox
colourbox

Geräusche, Lärm und Hören

Wie Hören funktioniert, welches Geräusch wie laut wird und wie Sie eine App an die leisesten Orte der Stadt lotst, erfahren Sie in unserem Web Special.