besendeter Rothirsch (Bild: Koehnemann/Michler Gillich)
Michler Gillich
Bild: Michler Gillich

Die 02.05.2017 / WissensWerte - Von Hirschen und Wölfen

Wolfsrudel haben sich in vielen Gegenden Deutschlands angesiedelt. Doch bisher weiß man wenig über ihr Jagdverhalten in den neuen Revieren. Wildbiologen der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde gelang es erstmalig in Deutschland, Rotwild und Wolf im selben Gebiet mit GPS-Sendern auszustatten. Jetzt erforschen sie auf der 2.600 Hektar großen Naturerbefläche 'Glücksburger Heide' im Landkreis Wittenberg, wie sich Rotwild und Wolf zueinander verhalten. Maren Schibilsky hat die Forscher getroffen.