Grauwolf guckt in Kamera; Quelle: imago/Martin Wagner
Bild: imago/Martin Wagner

Auf den Spuren der Wölfe im Wendland - Das Wolfsjahr: Beute-Zeit

Das Wolfsjahr geht weiter und die Wolfswelpen sind mächtig gewachsen, sie sind jetzt kaum noch von den erwachsenen Tieren zu unterscheiden. Jetzt beginnt die jagdliche Ausbildung der Welpen durch die Eltern. Aber was und wie jagen Wölfe, wovon leben sie überwiegend?

Beherrschen die Wölfe Jagdtaktiken und Jagdstrategien? Wonach wählen Wölfe ihre Beute aus und ist jeder Jagdversuch auch erfolgreich? Viele Fragen, auf der Tour gibt es einige Antworten.

Kenny Kenner, einer der ehrenamtlichen Wolfsberater der Region, zuständig für Monitoring, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit, wandert mit Ihnen durch die Dübbbekolder Haidberge in der Göhrde. Bei dieser Wanderung erfahren Sie, wie Wölfe leben, was sie erbeuten und worauf Sie achten müssen, um zu wissen, ob sie hier sind. Natürlich sind auch die Konflikte und Ängste, die durch die Rückkehr der Wölfe entstehen, ein Thema.

Erfahren Sie Historisches und Aktuelles zum Thema Wolf und informieren Sie sich über die Wölfe in Niedersachen, im Wendland und speziell über das Wolfspaar in der Göhrde.

Alle weiteren Informationen zu den Wolfstouren im Wendland -  den Kosten, Anmeldefomalitäten und der Anreise - bekommen Sie hier.