Wissenswertes über Wölfe

Ein Wolf im Wildpark Schorfheide. (Quelle: imago/Hohlfeld)
imago stock&people/Hohlfeld
Übersichtskarte der Wolfsterritorien in Deutschland
Kira Schacht/rbb, Clemens Haug/mdr

Die Rückkehr der Wölfe - Von der Lausitz bis nach Bayern

Vor 17 Jahren wanderten die ersten Wölfe von Polen aus in die Lausitz ein. Inzwischen sind sie in vielen Teilen Deutschlands wieder heimisch. Anhand unserer Karte können Sie sich einen Überblick über die Wolfsterritorien verschaffen.  

Fußabdruck eines Wolfes im Sand (Quelle: imago/ Rainer Weisflog)
imago stock&people/ Rainer Weisflog

Wolfsjahr 2017/ 2018 - So funktioniert das Monitoring

22 Wolfsrudel und drei Einzeltiere oder drei Paare - so viele Wolfsnachweise gibt es aktuell in Brandenburg. Wo sich die Tiere befinden, zeigt die Karte des Landesamts für Umwelt. Dass es diese Daten überhaupt gibt, ermöglicht das jährliche Wolfsmonitoring. Das Wolfsjahr 2017 beginnt am 1. Mai und mit ihm die aktuellen Zählungen.

Wolfslosung (imago/Hohlfeld)
imago/hohlfeld

Der Wolf in Zahlen

In dieser Galerie finden Sie den "Wolf in Zahlen". Hinter jeder Zahl verbergen sich spannende Fakten rund um den Wolf.

heulendes Wolfsrudel auf einer Waldlichtung. Quelle: imago/blickwinkel
imago/blickwinkel

Glossar

Von Alpha-Wolf bis Zähneblecken. Alle Begriffe rund um den Wolf finden Sie in unserem Glossar.  

Hund schnüffelt im Gras; Quelle: imago/imagebroker
imago/imagebroker

Mit der Nase auf der Spur - Hunde schnüffeln Wölfen hinterher

Der Wolf kehrt nach Deutschland zurück - aber wohin genau? Experten zufolge können spezielle Spürhunde gut dabei helfen, die Anwesenheit des Wildtiers nachzuweisen. Noch fehlt aber eine Zertifizierung für den offiziellen Einsatz der trainierten Vierbeiner.

Der Wolf auf Landesebene

Brandenburger Landtag. Quelle: imago / Jürgen Schwarz
imago / Jürgen Schwarz

Das Thema "Wolf" in der Brandenburger Landespolitik

Was sagen die Brandenburger Fraktionen zum Thema Wolf und wie wollen sie zukünftig mit ihm verfahren? Wir haben uns im Brandenburger Landtag umgehört und präsentieren Ihnen in dieser Bildergalerie die Positionen der Parteien zum Wolf im Brandenburger Landtag.

Der Wolf auf Bundesebene

Wolf sitzt im Tiefschnee; Quelle: Imago/imagebroker
Imago/imagebroker

Diskussion im Bundestag - So stehen die Parteien zum Wolf

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Jetzt liegt es bei der Politik, zu entscheiden, welche Konsequenzen das Land daraus zieht. Am Freitag, den 2.2., hat der Bundestag über die Wolfspopulation diskutiert. AfD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen und die Linksfraktion hatten zuvor Anträge zum Thema eingebracht.

Der Wolf in der EU

Positionen zum Wolf

Bauern halten Wolfsverbotsschild hoch
dpa/Peter Kneffel

Debatte um Abschuss - Wie umgehen mit "Problemwölfen"?

Zum Umgang mit verhaltensauffälligen Wölfen wollte das Bundesamt für Naturschutz (BfN) am Mittwoch, 8. November 2017, eigentlich ein neues Konzept vorlegen - als Hilfestellung für Behörden in den Ländern. Doch daraus wurde nichts, der Termin wurde spät am Dienstagabend auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben.

Exkurs

Wolfsspinne mit Eikokon
rbb

Exkurs: Eine Spinne, die mit dem Wolf nicht nur den Namen teilt

Acht Beine, mehrere Augenpaare und ein haariger Körper: Nicht selten neigen Spinnen dazu, Ekel beim Menschen auszulösen. Etwa 1000 Spinnenarten gibt es allein in Deutschland. Manche von ihnen sind so außergewöhnlich, dass sie schon wieder faszinieren. So zum Beispiel die Wolfsspinne.