Sendung im Detail

zibb Social Media Ecke

Service bei zibb

Promis auf der Couch

Live von den Internationalen Filmfestspielen

Der Berlinale Bär im Sony-Center am Potsdamer Platz; © Berlinale
Berlinale

15.02.2018 - 25.02.2018 - zibb auf der Berlinale 2018

zibb berichtet ab dem 15.02. montags bis freitags immer ab 18:30 Uhr live von den Filmfestspielen. Alles Wichtige rund um die Berlinale, die aktuellen Filme und Ereignisse, die Kinoregion Berlin-Brandenburg sowie Geschichten von Besuchern und Stars sind Thema bei uns. Am Freitag, 16.02., senden wir 30 Minuten lang live aus dem Berlinale Palast - mit Moderator Harald Pignatelli, aktuellen Gästen und Britta Elm am roten Teppich. 

Mehr zum Thema

Die Vorleser

Angesagt

HAMMERSACHE: Die Heimwerker-Serie

Die App-Testerin

zibb-Tipps

zibb-tipps-19.2.Tod eines Handlungsreisenden
rbb

zibb-Tipps

Tod eines Handlungsreisenden +++ Obstbaumschnittseminar +++ The Front Bottoms +++  

Heimkino-Tipps

DVD-Tipp: Blade Runner 2049, Foto: rbb/Promo
rbb/Promo

DVD-Tipps

+++ Blade Runner 2049 +++ Die Hannas +++ Die Erbschaft (2. Staffel) +++

  • Zu Gast bei zibb

  • Servicethemen

  • Quizgewinne

zibb Archiv

  • Skyline von Berlin und das Logo von zibb - Zuhause in Berlin & Brandenburg (Quelle: rbb)
    rbb

    zibb vom 16.02.2018

    Berlinale feiert Eröffnungsparty +++ Bestseller über Trump nun auf Deutsch +++ Modelle bauen für Hollywood +++ Service: Besser konzentrieren +++ Zu Gast: Schauspieler Franz Rogowski +++ Der Postbote als Künstler +++ Weltrekordversuch im Kuscheln +++ Schauspieleragentur für Kinder

    Eisschnellläuferin Claudia Pechstein bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang
    dpa

    Beim Public Viewing am Müggelturm - Pechstein hat - ähm - Pech

    Mit Speis und Trank haben sich Fans im Restaurant von Claudia Pechsteins Lebensgefährten am Müggelturm die Zeit vertrieben. Viele wollten den vielleicht letzten Olympialauf auf ihrer Paradestrecke, den 5000 Metern, in Südkorea verfolgen. Für Gold hat es dieses Mal aber nicht gereicht.

    Isle of Dogs © 2017 Twentieth Century Fox
    2017 Twentieth Century Fox

    Traumfabrik steht auf Berliner Handarbeit - Modelle bauen für Hollywood

    Wes Andersons Animationsfilm "Isle of Dogs - Ataris Reise" hat die Berlinale eröffnet. Der Streifen sieht gezeichnet aus, wurde in Wirklichkeit aber mit Modellen gedreht. Gebaut hat sie ein Berliner: Simon Weisse und sein Teamhaben schon etlichen Filmen zu ihrem Look verholfen.

    16.02.2018, Berlin: Berlinale, Ankunft, "Damsel": Der britische Schauspieler Robert Pattinson lässt sich von Fans fotografieren. (Quelle: dpa/
    dpa/Gambarini

    Auf der Berlinale - Live vom Roten Teppich

    Auf der Berlinale steht zibb natürlich wieder am roten Teppich. Dort warten wir am Freitag auf  Robert Pattinson, der dieses Mal nicht als Vampir sondern als Westernheld auftritt; sein Film "Damsel" läuft im Wettbewerb. Begleitet wird er von der Schauspielerin Mia Wasikowska.

    ARCHIV - Exemplare des Enthüllungsbuchs «Fire and Fury» des Autors Michael Wolff liegen am 05.01.2018 in einem Buchladen in Richmond (USA). (Quelle: AP/Steve Helber)
    Quelle: AP/Steve Helber

    "Fire and Fury" - Feuer und Zorn - Bestseller über Trump auf Deutsch

    Das Buch über den Milliardär Trump hat sich allein in Amerika zwei Millionen Mal verkauft. Nun erscheint das Werk des Bestsellerautors und "Vanity Fair"-Reporters Michael Wolff auch Deutsch. Über 200 Interviews will er im Umfeld des Präsidenten geführt haben.

    Symbolbild: Eine Schülerin sitzt konzentriert über ihrer Englischprüfung. (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)
    dpa/Julian Stratenschulte

    Pro Stunde sind wir nur 20 Minuten konzentriert - Besser konzentrieren

    Durch die vielen Störungen, Ablenkungen und die Versuche mehrere Aufgaben gleichzeitig zu erledigen, bleiben von einer Stunde oft nur etwa 20 Minuten konzentriertes Arbeiten übrig. Wie wir es schaffen, uns besser zu konzentrieren, erklärt Dipl.-Psychologin Elisabeth Heckel.

    Ein Mitarbeiter der Deutschen Post entnimmt Briefe aus seinem Briefzustellerwagen (Quelle: dpa/ Fredrik von Erichsen)
    dpa

    Der Postbote als Künstler

    Wenn der Postbote vor der Haustür steht, weiß kaum jemand, wen er da vor sich hat: In Lehnin werden Postkunden von einem studierten Künstler versorgt. Für Michael Theis ist die Zustellung Broterwerb, die Malerei jedoch sein Leben. Ohne Kunst kann er sich sein Dasein nicht vorstellen.

    Anfassen ist erwünscht! - Weltrekordversuch im Kuscheln

    Kinder aus 50 Nationen wollen am Samstag um 11 Uhr im Kulturkaufhaus Dussmann  einen Guinnessbuch-Rekord im Kuscheln aufstellen. Ausgedacht haben sich das die Autoren des Kinderbuches "Wie das Kuscheln erfunden wurde" - Jeremias und Tabea.

     

  • Logo von zibb auf einem Steg im Wasser (Quelle: rbb)
    rbb

    zibb vom 15.02.2018

    +++ Goldkür im Eiskunstlauf +++ Zu Gast: Synchronsprecher und Comedian Marcel Mann +++ Die Berlinale ist eröffnet +++ Service: Hundeboxen und -geschirre im Test +++ Keine Kohle für Kohlen +++ Thank you for the Music +++ Moderation: Susanne Tockan & Harald Pignatelli +++

    Hundebox im Kofferraum eines Wagens, Foto: imago/blickwinkel
    imago/blickwinkel

    Service - Hundeboxen und -geschirre im Warentest

    Wer seinen Hund auf Reisen oder Ausflügen im Auto mitnehmen will, braucht eine Hundebox oder Hundegeschirr. Stiftung Warentest hat sechs Geschirre und 15 Hundeboxen für mittelgroße Hunde untersucht - mit durchwachsenen Ergebnissen. Wir stellen sie vor.

    Immer weniger Ofenheizungen in Berlin - Ofen aus für Kohlenhandel

    Die Kohlenhandlung Braun in der Greifswalder Straße in Berlin Prenzlauer Berg hatte mal 20 Angestellte. Heute sind es nur noch drei. Der Kohlenhandel in Berlin geht stetig zurück, denn immer weniger Wohnungen haben Öfen. Wie geht es mit den Männern mit der Kohlenkiepe weiter?

    Neue Musik am Start - Thank you for the Music

    Simon Brauer, unser zibb-Reporter mit dem Plattenspieler, hat wieder neue Musik herausgesucht. In dieser Woche im Fokus: Ein Ritter auf Abschiedstour, ein Kanadier mit elegantem Elektropop und eine Australierin in Berlin, die im Interview ihr neues Album vorstellt.

  • Skyline von Berlin und das Logo von zibb - Zuhause in Berlin & Brandenburg (Quelle: rbb)
    rbb

    zibb vom 14.02.2018

    Der bellende Kollege: Minister ist auf den Hund gekommen +++ Die größten Irrtümer übers Abnehmen +++ Starspotting in Berlinale-Bars +++ Dance-Demo am Brandenburger Tor +++ Heinrichsdorf gegen den Trend: ein kinderreiches Dorf in Brandenburg +++ Die Folgen des Clubsterbens

    Der bellende Kollege - Minister ist auf den Hund gekommen

    Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber geht gern zu Boden: Dann streichelt er es auf dem Teppich in seinem Büro Dackeldame Klara. Die Hündin ist 13 Jahre alt, hat schwarzes Fell und gehört der stellvertretenden Pressesprecherin des Ministeriums. 

    Kampf der Überalterung - Das kinderreiche Dorf

    In Brandenburg schreitet die Überalterung nicht überall voran. In Heinrichsdorf nahe Rheinsberg ist annähernd jeder vierte Einwohner weniger als 18 Jahre alt. Es gibt weder Kirche oder Gemeindehaus, dafür aber eine starke Dorfgemeinschaft.

    Teilnehmerinnen einer Tanzdemonstration tanzen am 14.02.2016 in Berlin vor dem Brandenburger Tor. Die Aktion fand im Rahmen der weltweiten Kampagne "One Billion Rising" statt, die sich für ein Ende der Gewalt gegen Frauen und Mädchen einsetzt (Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)
    (Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa)

    One Billion Rising Revolution - Dance-Demo am Brandenburger Tor

    Die One Billion Rising-Bewegung gibt es seit September 2012. Seither werden an jedem Valentinstag eine Milliarde Menschen aufgerufen, gemeinsam öffentlich zu protestieren: Weltweit werden eine Milliarde Frauen Opfer von Gewalt. In Berlin findet die Demo am Brandenburger Tor statt.

    dpa-Zentralbild

    Wo die Promis trinken - Angesagt: Starspotting in Berlinale-Bars

    Die 68. Berlinale öffnet dieser Tage ihren Vorhang. Dann gibt es wieder  Promis, Partys und Premieren rund um den Potsdamer Platz. Auch wenn sie nicht auf der Gästeliste stehen: Wir wissen, wo sie einen Blick auf die VIPs erhaschen können - jenseits des roten Teppichs und ganz privat.

    Nachtschwärmer feiern in einem Berliner Club. (Quelle: dpa/XAMAX)
    dpa/XAMAX

    Ende der Musikkultur? - Die Folgen des Clubsterbens

    Ach Berlin, wie haste dir verändert: Einst brodelnde Clubkultur mit niedrigen Mieten und viel Raum, heute überhitzter Immobilienmarkt und ein feierwütiges Publikum  aus ganz Europa. Wie soll denn da die Musikkultur überleben, die eben nicht nur auf Profit gebaut ist?

  • Skyline von Berlin und das Logo von zibb - Zuhause in Berlin & Brandenburg (Quelle: rbb)
    rbb

    zibb vom 13.02.2018

    +++ Berlins fetteste Katze soll abnehmen +++ Wie krank darf man zur Arbeit gehen? +++ Das Phantom der Oper in Berlin +++ Potsdamer Thalia-Kino feiert Jubiläum +++ Reise-Rücktrittversicherungen im Test +++ Mit Kaltblütern und Planwagen auf Friedenstour +++ Der Maler, der die Post bringt +++ zibb-Tipps +++ Zu Gast: Singer-Songwriter  +++ Verrückt nach Turnschuhen +++ Moderation: Madeleine Wehle und Alex Greiner

    Strenges Herrchen oder Frauchen gesucht - Berlins fetteste Katze soll abnehmen

    Ihre Bewegungen sind schwerfällig, große Sprünge kann sie nicht mehr machen: Susi ist Berlins dickste Katze. 10 Kilogramm bringt sie auf die Waage und sie muss dringend abnehmen. Ihr Übergewicht ist mehr als kritisch. Wenn Susi nicht abnimmt, wird sie sterben. Jetzt soll die 9-Jährige abspecken – ganze fünf Kilo - und das am besten in einem neuen Zuhause.

    Eine Frau niest in ein Taschentuch
    imago/Science Photo Library

    Wenn Kollegen einander anstecken - Wie krank darf man zur Arbeit gehen?

    Die Grippewelle fegt über Berlin und Brandenburg hinweg. In manchen Kindergärten ist kaum noch ein Kind zu finden, alle liegen zuhause flach. In vielen Betrieben zeigt sich ein ähnliches Bild. Dies kommt vor allem daher, dass sich mancher Mitarbeiter zunächst noch krank zur Arbeit schleppt und dann die Kollegen ansteckt.

    Musical im Tempodrom - Das Phantom der Oper in Berlin

    Die schaurig-schöne Geschichte über das Phantom der Oper kennt jeder, denn es gehört zu den Klassikern der Weltliteratur. Jetzt ist das Musical zu Gast auf der Bühne des Tempodrom, und zwar mit einer Neukomposition des Berliner Musikers  Arndt Gerber. Wir stellen das neue Phantom näher vor.

    Thalia Kino in Potsdam-Babelsberg (Quelle: rbb)

    100 Jahre - Potsdamer Thalia-Kino feiert Jubiläum

    Das Thalia-Kino in Babelsberg ist eine Institution, die sich trotz Multiplex-Konkurrenz gehalten hat. Am 16. Februar feiert das Kino nun seinen 100. Geburtstag. Zu diesem Anlass gibt es einen Filmmarathon und ein Buch. "Kino in der Filmstadt Babelsberg" von Jeanette Toussaint erzählt die Chronik des Kinos.

    Illustration: Reisen (Bild: colourbox.com)

    Service - Reise-Rücktrittversicherungen im Test

    Sonne, Strand und Meer. Doch manchmal zerplatzt der Urlaubstraum kurz vor der Abreise. Zum Beispiel wegen einer unerwarteten Krankheit oder einem Unfall. Wer dann seine Reise absagen muss, bleibt oft auf erheblichen Stornierungskosten sitzen. Davor schützen Reiserücktrittsversicherungen. Doch nicht alle sind empfehlenswert. Finanztest hat jetzt 138 Tarife von 15 Versicherungen untersucht.

    "Pferde bringen Frieden" - Mit Kaltblütern und Planwagen auf Friedenstour

    Enthusiastische Pferdefreunde vom Kaltblut-Zucht- und Sportverein Brück haben in diesem Sommer eine besondere Tour geplant: sie wollen eine Friedensglocke über Berlin, Polen, Kaliningrad, Litauen Lettland und Estland ins russische Weliki Nowgorod bringen. Mit den Kaltblütern und Planwagen immer den sogenannten Hellweg entlang, einem historischen Handelsweg quer durch Europa. 

    Jonas Monar; Foto: Universal/Ben Wolf
    Universal/Ben Wolf

    Zu Gast - Singer-Songwriter Jonas Monar

    Zu Gast bei zibb war am Dienstag der kreative Kopf hinter den offiziellen Titelsongs der diesjährigen Olympia-Übertragungen. Die Songs „Nie zu Ende“ (Olympische Winterspiele) und „Held“ (Winter-Paralympics) stammen beide vom Debütalbum „Alle guten Dinge“ des jungen Singer/Songwriters Jonas Monar.

    Verrückt nach Turnschuhen - Berliner Sneaker-Sammler

    Turnschuhsammler gibt es ja eine ganze Menge, aber der 35-jährige Daniel Kokschtaus aus Prenzlauer Berg wird inzwischen sogar von Adidas zu Events nach Asien eingeladen. In seiner Wohnung hat er mehr als 350 Paar Sneaker versammelt. zibb hat den leidenschaftlichen Sammler besucht.

Die zibb-Moderatoren

zibb auf Facebook

Auf dem Display eines iphone6 wird am 20.03.2015 die App des sozialen Netzwerkes "facebook" angezeigt © dpa
dpa-Zentralbild

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Hier finden Sie täglich neue Infos aus unserer Redaktion und können Kontakt mit uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Ihr Feedback:
www.facebook.com/zibb.rbb