Schreiadlernachwuchs - Eierklau im Adlernest

Schreiadler sind in Brandenburg selten. Um die Bestände der Raubvögel wieder zu erhöhen, werden aus den Nestern Eier entnommen und von Falknern aufgezogen. Da in der Regel das erstgeborene Küken das zweitgeborene frisst, rettet man den Küken so das Leben. Wir haben eine solche Eientnahme in schwindelerregender Höhe begleitet.

Beitrag von Maren Schibilsky