Görlitzer Altstadt (Quelle: Imago)
www.imago-images.de
Bild: www.imago-images.de

Drei Gründe für... - Görlitz

Eine Stadt wie ein Märchen aus Stein - und jede Menge Hollywood. Und dazu eine der schönsten Altstädte Deutschlands.

zibb-serie

Die schönsten Reiseziele Deutschlands Warnemünder Mole mit Segelboot (Montage: rbb/colourbox.com)
rbb/colourbox.com

Drei Gründe für... - Die schönsten Reiseziele Deutschlands

Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass der Urlaub in diesem Sommer unter vollkommen anderen Bedingungen stattfinden muss – und zwar weltweit? In Corona-Zeiten sind Reisen ins ferne Ausland oftmals nicht wie gewohnt möglich oder sollten wirklich sorgsam abgewogen werden. Aber das bedeutet nicht, dass der Urlaub in diesem Jahr entfallen muss. Wir stellen Ihnen in dieser ARD-Beitragsserie wundervolle Orte in ganz Deutschland vor, die es sich lohnt zu bereisen.

Film ab für eine der schönsten Städte Deutschlands – Görlitz. Die Stadt ist ein Märchen aus Stein, und das hat sich sogar bis nach Hollywood rumgesprochen. "Görliwood" diente als Kulisse für Filme wie "Der Vorleser", "Grand Budapest Hotel" oder "Inglourious Basterds". Das Wahrzeichen der Stadt ist die Peterskirche hoch über der Neiße, weltberühmt für die Sonnenorgel, die auf den bekannten italienischen Hoforgelbaumeister Gasparini zurückgeht – ein waschechter Lausitzer.

Mit rund 4.000 Baudenkmälern ist die Stadt an der polnischen Grenze das größte zusammenhängende Denkmal Deutschlands, umrahmt von viel Natur und einer einzigartigen Seenplatte, bei deren Flair man sich kaum mehr vorstellen kann, dass sie aus einer tristen Tagebaulandschaft entstanden ist.

Beitrag von Annett Reeder