Bild: NDR

Drei Gründe für... - Die Halbinsel Eiderstedt

Den berühmten Leuchtturm besichtigen oder wandern im größten zusammenhängenden Wattgebiet der Welt.

zibb-serie

Die schönsten Reiseziele Deutschlands Warnemünder Mole mit Segelboot (Montage: rbb/colourbox.com)
rbb/colourbox.com

Drei Gründe für... - Die schönsten Reiseziele Deutschlands

Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass der Urlaub in diesem Sommer unter vollkommen anderen Bedingungen stattfinden muss – und zwar weltweit? In Corona-Zeiten sind Reisen ins ferne Ausland oftmals nicht wie gewohnt möglich oder sollten wirklich sorgsam abgewogen werden. Aber das bedeutet nicht, dass der Urlaub in diesem Jahr entfallen muss. Wir stellen Ihnen in dieser ARD-Beitragsserie wundervolle Orte in ganz Deutschland vor, die es sich lohnt zu bereisen.

Die Halbinsel Eiderstedt – ein Filetstück der Nordseeküste. In St. Peter Ording stehen die berühmten Pfahlbauten, den 12 Kilometer langen Strand teilen sich Kitesurfer und Strandsegler. Den berühmten Leuchtturm besichtigen, oder wandern im größten zusammenhängenden Wattgebiet der Welt. Es gibt viel zu entdecken - auf der Halbinsel Eiderstedt!

Beitrag von Christopher Braun