Bild: NDR

Drei Gründe für… - Fischland-Darß-Zingst

Strandparadies, Nationalpark, Wassersportrevier - für all das steht der Darß an der Ostsee.

zibb-Serie

Die schönsten Reiseziele Deutschlands Warnemünder Mole mit Segelboot (Montage: rbb/colourbox.com)
rbb/colourbox.com

Drei Gründe für... - Die schönsten Reiseziele Deutschlands

Wer hätte Anfang des Jahres gedacht, dass der Urlaub in diesem Sommer unter vollkommen anderen Bedingungen stattfinden muss – und zwar weltweit? In Corona-Zeiten sind Reisen ins ferne Ausland oftmals nicht wie gewohnt möglich oder sollten wirklich sorgsam abgewogen werden. Aber das bedeutet nicht, dass der Urlaub in diesem Jahr entfallen muss. Wir stellen Ihnen in dieser ARD-Beitragsserie wundervolle Ort in ganz Deutschland vor, die es sich lohnt zu bereisen.

Strandparadies, Nationalpark, Wassersportrevier - für all das steht die Region Fischland-Darß-Zingst in Mecklenburg-Vorpommern. Auf 40 Kilometern Länge beheimatet die Halbinsel in Mecklenburg-Vorpommern zwischen Ostsee und Bodden unter anderem den drittgrößten Nationalpark Deutschlands. Während man dort die Ruhe genießen kann, geht es in Orten wie Zingst mondän und quirlig zu. An der Seebrücke werden von Mitte Juli bis Mitte August sogar täglich gratis Tanzworkshops angeboten – mit herrlichem Blick auf die Ostsee.

Beitrag von Christopher Braun