Angesagt - Kumpel & Keule in Kreuzberg

Die Speisewirtschaft von Kumpel & Keule ist das Restaurant der vielleicht besten Fleischerei Berlins. Angesiedelt in der Markthalle Neun kann der Laden sich vor Gästen kaum retten und hat jetzt angebaut - und zwar nach draußen. Die Terrasse ist nagelneu und frisch eingeweiht.

Der Kiez rund um das Restaurant in der Skalitzer Straße ist sehr bunt, doch kulinarisch gleicht es eher einer Monokultur. Gutes orientalisches Essen kriegt man hier an jeder Ecke aber hochwertige Alternativen dazu sind bisher rar.
Die Speisewirtschaft Kumpel & Keule findet nun sowohl in der Berliner Gastronomieszene als auch bei internationalen Spitzenköchen wir Jamie Oliver große Beachtung. Die Betreiber werden für die Rückkehr zum ehrlichen Metzgerhandwerk gelobt, wo das frische Fleisch ohne Umwege auf dem Teller landet.
Die Speisewirtschaft unweit des Görlitzer Bahnhofs ist seit dem Frühjahr offen und bietet Hauptgerichte zwischen 12 und 33 Euro, sowie Vorspeisen zwischen 7 und 11 Euro an. Eine bestimmte Klientel will man hier nicht ansprechen, Kumpel & Keule soll für alle Anlässe offen sein.

Beitrag von Bendrick Muhs