Angesagt - Marqués Restaurant & Bar in Berlin-Kreuzberg

Schick genug um Geschäftspartner einzuladen, gemütlich genug um in privater Runde zu feiern: Seit seiner Eröffnung vor 14 Jahren zieht Rene Maschkiwitz mit dem "Marques" viele Stammgäste an. Das spanische Restaurant wurde mittlerweile auch um eine Bar erweitert.

Hier ist man Feuer und Flamme für spanische Tapas. Frisch zubereitet, mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch. Im Marqués in Berlin-Kreuzberg werden Tapas gern kombiniert und als Hauptgericht gegessen. Wer Lust auf einen klassischen Hauptgang hat, kann zwischen saisonalen Gerichten und Mittelmeerküche wählen.
Die Bar ist etwas versteckt im Keller und somit fast noch ein Geheimtipp. Hier zeigt ein Barkeeper seine Kunst. Maßgeschneiderte Cocktails statt Drinks von der Stange sind hier eine Spezialität.

Beitrag von Dagmar Kniffki

Hier finden Sie die Bar