Bild: rbb

Angesagt - Der Biergarten Jäger und Lustig

Die Grünberger Straße in Friedrichshain liegt ein bisschen abseits der Touristenpfade und doch nur wenige hundert Meter von der Warschauer Straße entfernt. In dem charmanten Biergarten "Jäger und Lustig" ist seit Anfang des Jahres alles neu. Ein Restaurant soll bald hinzukommen.

Bereits seit den 50er Jahren gibt es hier Gastronomie. Die alte Jägerklause gab es schon zu DDR-Zeiten. Ab Mitte der 2000er waren Biergarten und Kneipe dann Treffpunkt für Alteingesessene mit dem berühmt-berüchtigten Berliner Charme. Seit Januar ist hier jedoch alles neu: Unter Ahorn- und Essigbäumen gibt es einen Biergarten mit 450 Plätzen – und der wird immer beliebter. Neben kühlen Getränken wird auch deftige Hausmannskost angeboten. Zum Ende der Biergartensaison soll dann auch ein dazugehöriges Restaurant öffnen.  

Beitrag von Antje Pfeiffer